Festnahme nach häuslicher Gewalt in Wien Josefstadt

Wien (OTS) - Am 2. Jänner 2015 gegen 13.00 Uhr wurde eine Polizeistreife wegen häuslicher Gewalt in die Blindengasse gerufen. Eine verängstigte Frau zeigte den Beamten ihre Verletzungen, die ihr schon vor einigen Tagen von ihrem Ehemann zugefügt worden sein sollen. Heute wollte die junge Frau zu einer Beratungsstelle gehen, doch ihr Mann verhinderte dies unter Androhung weiterer Gewalt. Der Beschuldigte zeigte sich geständig und wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
Tel.: +43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002