Interkultureller Kalender bietet Übersicht über die wichtigsten Fest- und Feiertage

WienerSprachen-App: Auf Polnisch einen guten Rutsch wünschen

Wien (OTS) - In wenigen Tagen ist Silvester und damit einer jener Tage, der fast überall auf der Welt gefeiert wird. Die meisten anderen Fest- und Feiertage werden aber von den unterschiedlichen Kulturen und Religionen teilweise sehr unterschiedlich begangen. So feiern die WienerInnen in der ersten Jännerwoche nicht nur die "Heiligen drei Könige" am 6. Jänner, sondern außerdem auch das Weihnachtsfest der orthodoxen ChristInnen nach julianischem Kalender am 7. Jänner. Bereits am 3. Jänner begehen MuslimInnen den Geburtstag des Propheten Mohammed. Eine Übersicht und ausführliche Erklärung der unterschiedlichen Feierlichkeiten bietet der "Interkulturelle Kalender" der MA 17 - Integration & Diversität. Auf www.sprachen.wien.at können diese nicht nur abgerufen, sondern auch in den eigenen Kalender übernommen werden.

Der Interkulturelle Kalender ist in der WienerSprachen-App integriert. Mit 5.000 Hördateien in acht Sprachen erlaubt sie Phrasen des Alltages schnell und unkompliziert in jede Richtung zu übersetzen und richtig auszusprechen. Texte können direkt via SMS oder Mail versandt werden. Einer Arbeitskollegin auf Polnisch einen guten Rutsch wünschen oder ein Geburtstags-SMS auf Serbisch verfassen ist damit kein Problem und zeugt gleichzeitig gegenseitiger Wertschätzung. Die WienerSprachen-App spiegelt einen Teil der enormen Sprachenvielfalt in Wien wieder. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Stefanie Grubich
Mediensprecherin Stadträtin Sandra Frauenberger
+43 1 4000 81853
stefanie.grubich@wien.gv.at
www.sandra-frauenberger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005