ÖSTERREICH: Udo Jürgens wurde bereits eingeäschert

Geheime Abschiedszeremonie einen Tag vor Weihnachten - Öffentliche Trauerfeier für Mitte Jänner geplant

Wien. (OTS) - Udo Jürgens wurde bereits eingeäschert. Das bestätigte der Sprecher von Udos Management, Thomas Weber, gegenüber der Tageszeitung ÖSTERREICH. In der Ausgabe vom Samstag berichtet ÖSTERREICH über den letzten Weg des Sängers. Jürgens Familie versammelte sich - Weber zufolge einen Tag vor Weihnachten in der Schweiz - um den begnadeten Entertainer vor der Einäscherung zu verabschieden. "Ja, es stimmt", so Weber gegenüber ÖSTERREICH.

Offen ist jetzt noch, wann und wo genau die Urne beigesetzt wird. Tochter Jenny erholt sich inzwischen von ihrer Trauer auf Mallorca.

"Mitte Jänner wird es eine öffentliche Feier geben", berichtet Manager Weber weiter. Wann steht aber nicht fest. Weber zur Tageszeitung ÖSTERREICH: "Wir haben noch keinen Termin."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001