Social City Wien & abz*austria - Tagung: Pflege. Betreuung. Wert. Schätzen.

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 09.30 Uhr, Wiener Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien

Wien (OTS) - Wien hat viele soziale Gesichter. Social City Wien bringt sie zusammen.

Social City Wien und der Wiener Städtische Versicherungsverein matchten die Veranstaltung des abz*austria mit dem renommierten Veranstaltungsort dem Wiener Ringturm, die am 17. Dezember 2014 stattfindet. Anlass ist eine Tagung zum Thema "Pflege. Betreuung. Wert. Schätzen - die vielen Aspekte der Wertschätzung in der mobilen Pflege und Betreuung" mit zwei Fachvorträgen von Birgit Meinhard-Schiebel, Präsidentin der Interessensgemeinschaft pflegender Angehöriger sowie Rudolf Karazman, IBG - Innovatives Betriebliches Gesundheitsmanagement GmbH Wirtschaftsuniversität Wien - Department HRM.

Anschließend findet eine Podiumsdiskussion u.a. mit Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins der den Ehrenschutz für die Social City Wien inne hat, statt. Eröffnet wird die Veranstaltung durch den Vorstand der Social City Wien, Mag.a Tanja Wehsely.

Pflege. Betreuung. Wert. Schätzen.

"Wir freuen uns, dass wir das Event des abz*austria unterstützen können und Dank des Wiener Städtischen Versicherungsvereins haben wir die Möglichkeit die Tagung in der beeindruckenden Kulisse des Ringturms zu veranstalten. Dieses Event zeigt deutlich wie die Social City Wien arbeitet: Wir vernetzen AkteurInnen untereinander, machen Abläufe effizienter, verbessern Strukturen und fördern so das Wachstum gesellschaftlicher Innovation," begründet Mag.a Tanja Wehsely das Engagement der Social City Wien.

Social City Wien - Plattform für gesellschaftliche Innovation

Die Social City Wien hat ihr Engagement im Juni 2014 gestartet und fungiert als Drehscheibe für gesellschaftliche Innovation. Dr. Peter Bosek, Erste Bank, Mag. Robert Lasshofer, Wiener Städtische Versicherung und die Wiener Landtagsabgeordnete und stv. Vorsitzende des Finanz- und Wirtschaftsausschusses der Stadt Wien Mag.a Tanja Wehsely machen gesellschaftliche Innovation möglich. Vernetzung zwischen Wirtschaft, Soziales, Wissenschaft und Politik stehen dabei im Mittelpunkt.

abz*austria - Non-Profit-Organisation und größtes Frauenunternehmen Österreichs

abz*austria ist eine Non-Profit-Organisation und gleichzeitig das größte Frauenunternehmen in Österreich. Derzeit engagieren sich 95 Mitarbeiterinnen und 30 selbstständige Beraterinnen und Trainerinnen für die Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt. abz*austria versteht sich als Schnittstelle zwischen Frauen mit unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Anliegen und Ansprechpersonen von Wirtschaft und Politik.

Rückfragen & Kontakt:

Hannah Poppenwimmer, Bakk.phil.
Social City Wien
Mollardgasse 45-47/31
Tel.: 0664/60694-4073
E-Mail: hannah.poppenwimmer@socialcity.at
www.socialcity.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010