Mahrer: Zwei Punkte der "Bildungs-to-do-Liste" erledigt

Paket mit Maßnahmen zur Qualitätssteigerung ab Schuljahr 2015/2016 in Kraft Paket mit Maßnahmen zur Qualitätssteigerung ab Schuljahr 2015/2016 in Kraft

Wien (OTS/BMWFW) - Im heutigen Ministerrat wurde ein wichtiges Paket für die beste Bildung beschlossen. "Dieses Paket beinhaltet zwei konkrete Punkte: eine Qualitätsoffensive für unsere Schülerinnen und Schüler in ganztägigen Schulformen und einen Bewegungsschwerpunkt. Auf unserer 'Bildungs-to-do-Liste' konnten wir somit zwei Punkte des in Schladming beschlossenen 6-Punkte-Programms erledigen", so Staatssekretär Harald Mahrer und führt weiter aus: "Durch die Erhöhung der Qualität in den ganztägigen Schulformen und durch die bessere Miteinbindung durch die Trainer und Sportvereine sind wir auf einem guten Weg, damit jedes Kind die beste Bildung erhält."

Ab dem Schuljahr 2015/2016 wird dieses Paket in Kraft treten.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft,Forschung und Wirtschaft
Mag. Markus Habermann
Pressesprecher des Staatssekretärs
Tel.: +43 1 711 00 2688
markus.habermann@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001