Innovation für günstiges Telefonieren und Surfen: Hofer Telekom und ventocom sorgen ab 2. Jänner für frischen Wind auf dem Mobilfunkmarkt

Sattledt (OTS) - (Hofer/ventocom) Vertrag oder Wertkarte waren gestern - heute ist es mit Hofer und seinem neuen Partner ventocom Zeit für echte Innovation: Am 02. Jänner startet Hofer Telekom und bietet den Kunden mit nur einem Tarifmodell HoT flex und zwei optionalen Paketen HoT fix und HoT data ein Angebot, das es so in Österreich noch nie gegeben hat. HoT kombiniert die Kostensicherheit einer Wertkarte mit der Bequemlichkeit eines Vertrags und garantiert so den idealen Tarif für den individuellen Bedarf.

"Mit Hofer Telekom erweitern wir die Hofer-Eigenmarkenfamilie um ein Produkt, das perfekt zu Hofer und unseren Kunden passt: Telefonieren und Surfen zu unschlagbar günstigen Preisen, wie immer bei Hofer einfach und unkompliziert", so die Hofer-Generaldirektoren Günther Helm und Friedhelm Dold. Möglich wird diese Produktinnovation durch die jüngsten Entwicklungen in der Branche, welche neuen Akteuren den Eintritt in den Markt ebneten. Und der Zeitpunkt könnte nicht besser sein: Die Wechselbereitschaft zu einem völlig neuen Anbieter ist bei Privatkunden derzeit hoch wie noch nie, wie repräsentative Marktforschung bestätigt: 14 % der Österreicher und fast 16 % der besonders preissensiblen Hofer-Kunden haben vor, in den nächsten sechs Monaten zu einem neuen Mobilfunk-Anbieter zu wechseln.

ventocom als idealer Partner

Mit dem Expertenteam von ventocom rund um Ex-Orange-Boss Michael Krammer hat Hofer den idealen Partner gefunden. ventocom als virtueller Netzbetreiber steuert - neben dem Know How für die Produkt- und Tarifentwicklung - die technische Plattform bei und wickelt sämtliche Mobilfunkdienstleistungen ab, Hofer sorgt für Vertrieb und Marketing. Und gemeinsam garantiert man völlig neue Maßstäbe auf dem heiß umkämpften Mobilfunkmarkt. "Vertrag und Wertkarte waren gestern - HoT ist die Zukunft. Denn HoT vereint das Beste aus Wertkarte und Vertrag und bringt erstmals wichtige Differenzierungsmerkmale zu herkömmlichen Tarifen, allen voran höchste Flexibilität und maximale Kostensicherheit", so Michael Krammer, geschäftsführender Gesellschafter von ventocom. "Der Kunde weiß genau, was er zahlt. Böse Überraschungen sind ausgeschlossen."

Das HoT was: Die HoT-Tarife auf einen Blick

Unter www.HoT.at sind ab sofort alle Tarifdetails abrufbar. Standardmäßig ist mit dem Kauf des HoT-Starterpakets in einer Hofer-Filiale (zum Preis von Euro 1,99; passend für alle Geräte; inkl. 3-in-1-SIM-Karte, d.h. mini, micro und nano) der Basis-Tarif HoT flex voreingestellt. Auf Wunsch kann der Kunde auf eines der beiden Monats-Pakete HoT fix bzw. HoT Data umsteigen. Die neue Vorwahl ist 0677.

  • HoT flex ist der Basis-Tarif für Telefonieren und Surfen zu unschlagbar günstigen Preisen, mit Minuten/SMS/MB-genauer Abrechnung: 3,9 Cent pro Minute und SMS; 0,9 Cent pro MB Daten.
  • HoT fix ist das ideale Paket für Smartphones: 1.000 Minuten oder SMS plus 3.000 MB Daten (Download: bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde) zum Preis von Euro 9,90 pro Monat.
  • HoT data ist das ideale Paket für Tablets und Datensticks und für alle, die viel und rasch surfen wollen: 3.000 MB Daten (Download: bis zu 21 Mbit pro Sekunde) zum Preis von Euro 6,90 pro Monat.

Das HoT was: Die HoT-Vorteile auf einen Blick

  • Telefonieren und Surfen zum unschlagbaren Hofer-Preis: Auch beim Mobilfunk gilt die Philosophie von Hofer: Beste Qualität zum besten Preis.
  • Absolute Preisgarantie: HoT wird nie teurer, sondern wenn dann günstiger. Und wie immer bei Hofer gilt: Wenn's günstiger wird, dann für alle Kunden automatisch.
  • Höchste Flexibilität ohne Vertragsbindung: Die Tarife orientieren sich am individuellen Nutzungsverhalten, und es gibt keine Vertragsbindung.
  • Keine Servicepauschale, keine versteckten Kosten: Der Kunde bezahlt für seinen Tarif - und garantiert keinen Cent mehr.
  • Maximale Kostensicherheit: Eine individuell wählbare Kostenkontrolle ermöglicht absolute Sicherheit. Bevor das Limit erreicht ist, erfolgt eine Information via SMS oder Email. So behalten z.B. Eltern die Handykosten ihrer Kinder stets im Auge.
  • Automatisches Aufladen des Guthabens: Nur bei HoT gibt es die Möglichkeit des automatischen Aufladens mit einem frei wählbaren Betrag.
  • Automatische Guthabenauszahlung: Sollte ein Guthaben nicht mehr verbraucht werden, wird es automatisch nach 13 Monaten ausbezahlt -völlig ohne administrativen oder finanziellen Aufwand und ohne, dass der Kunde rückfragen muss.
  • 3-in-1 SIM-Karte: Bei HoT bekommen Kunden eine 3-in-1 SIM-Karte (mini, micro und nano), passend für jedes Endgerät.
  • Gratis HoTline: Die HoTline ist in Österreich unter der kostenfreien Nummer 0800 700 677 erreichbar. HoT-Kunden erreichen die HoTline auch aus dem Ausland gratis unter 0043 677 60 01 67 70.
  • Gratis-Surfen: HoT-Kunden surfen auf www.HoT.at und www.hofer.at immer gratis und benötigen dafür kein Guthaben.
  • Kostenlose Smartphone App für iOS und Android: Besonders praktisch ist der integrierte Ladebonscanner. Damit ersparen sich Kunden beim Kauf eines Ladebons das Abtippen des Codes.

"Unser Ziel ist es, den Österreicherinnen und Österreichern mit Hofer Telekom das Leben einmal mehr günstiger und einfacher zu machen. Ganz nach unserem Motto: Hofer. Da bin ich mir sicher", erklären die Hofer-Generaldirektoren Friedhelm Dold und Günther Helm und verweisen gemeinsam mit Michael Krammer auf das neue Motto von Hofer Telekom:
"Das HoT was."
Übrigens: Ab 02. Jänner, zeitgleich mit dem Verkaufsstart von HoT, wird Hofer seine Kunden auch mit neuen Endgeräten überraschen, darunter High End Smartphones von Medion und Samsung.

Über ventocom

Die ventocom GmbH versteht sich als "virtueller Netzbetreiber" (MVNE) und ermöglicht branchenfremden Marken und Anbietern den Einstieg in den Mobilfunkmarkt. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und besteht aus einem kleinen Team mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung. www.ventocom.at

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit rund 450 Filialen und mehr als 8.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto "Da bin ich mir sicher." höchste Qualität zum günstigsten Preis.

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Grünberger & Magdalena Marhold - Rosam Change Communications
Tel.: 01/90 42 142-225 und -226
E-Mail: silvia.gruenberger@rosam.at; magdalena.marhold@rosam.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOF0001