PULS 4 und SPORTNET.at sichern sich Übertragungsrechte für die UEFA Europa League

Ab der Saison 2015/16 ist die UEFA Europa League exklusiv auf PULS 4 im Free-TV und auf SPORTNET.at online und mobile zu sehen.

Wien (OTS) - PULS 4 bietet seinen ZuseherInnen auch weiterhin das volle Programm, so auch in der Programmsäule PULS 4 Sport. Soeben wurde durch die UEFA bekannt gegeben, dass PULS 4 sich die österreichischen Free-TV-Rechte für die UEFA Europa League ab der Saison 2015/16 sichern konnte. Christian Nehiba, PULS 4 Sportchef:
"Wir freuen uns sehr, dass PULS 4 die UEFA Europa League für die nächsten 3 Saisonen exklusiv im österreichischen Free-TV ausstrahlen wird. Das alles natürlich in bewährter PULS 4 HD Qualität."

PULS 4 wird die UEFA Europa League in Zusammenarbeit mit dem Sportportal SPORTNET.at anbieten. SPORTNET.at ist Teil des umfassenden Digitalangebots der Styria Media Group, das im Online-Bereich zu den Marktführern in Österreich zählt. Durch diese Kooperation wird die UEFA Europa League auch online und mobile optimal in Österreich präsentiert.

Für SPORTNET.at ist das ein weiterer wichtiger und großer Schritt. SPORTNET.at-Chefredakteur Stefan Weger: "Es freut uns sehr, dass es gelungen ist, gemeinsam mit PULS 4 die Rechte für die UEFA Europa League ab der Saison 2015/16 zu bekommen. Damit können wir unseren Usern die Spiele live online sowie mobile zeigen. Das ist ein sehr attraktiver Mehrwert für SPORTNET.at."

Rückfragen & Kontakt:

stephanie.pasquali-campostellato@prosiebensat1puls4.com
Tel.: +43/3687766-130

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001