Überreichung von Beglaubigungsschreiben an den Bundespräsidenten

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer empfing heute folgende Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben:

Den neu ernannten Botschafter der Republik Niger, Ado Elhadji Abou, der von der Ersten Botschaftssekretärin Maimouna Gazibo Kountche begleitet wurde.

Den neu ernannten Botschafter von Ungarn, Dr. Janos Perenyi, der von Gesandten Gabor Hajas, vom Ersten Botschaftssekretär Gergö Peter Szilagyi und von der Dritten Botschaftssekretärin Andrea Agoston begleitet wurde.

Danach empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Volksrepublik Bangladesch, Mohammed Abu Zafar, der vom Ersten Botschaftssekretär Shabab Bin Ahmed begleitet wurde.

Weiters empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Ukraine, Olexander Scherba. Er wurde von der Ersten Botschaftssekretärin Kataryna Terek-Medveczky und von Verteidigungsattaché Oberst Oleksandr Babtsev begleitet .

Schließlich empfing der Bundespräsiden die neu ernannte Botschafterin der Republik Panama, Gloria del Carmen Young Chizmar, die von Gesandter Elisabeth Gisela Kelso de Gonzalez und vom Dritten Botschaftssekretär Gabriel Antonio Arosemena Murgas begleitet wurde.

Zuletzt empfing der Bundespräsident die neu ernannte Botschafterin des Königreiches Lesotho, Matlotliso Lineo Lydia Khechane-Ntoane, die von Botschaftsrat Justinus Teboho Rakoloi begleitet wurde.

Bei der Überreichung der Beglaubigungsschreiben waren Kabinettsdirektor Dr. René Pollizter, der Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten Botschafter Mag. Dr. Michael Linhart, der Berater des Bundespräsidenten für internationale Angelegenheiten Botschafter Dr. Helmut Freudenschuss und die Chefin des Protokolls im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten Botschafterin Dr. Bettina Kirnbauer anwesend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002