Wien - Liesing: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Wien (OTS) - Am 05.12.2014 um 00.52 Uhr wurden Polizisten in Wien Liesing wegen einer angeblichen Körperverletzung zu Hilfe gerufen. Im Zuge einer Alarmfahndung konnten die Beamten einen Tatverdächtigen, auf den die über Funk mitgeteilte Täterbeschreiben zutraf, anhalten. Im Zuge einer Personenkontrolle stellte sich heraus, dass der Verdächtige wegen diverser Vermögensdelikte mittels Haftbefehl gesucht wird. Ebenfalls konnte Einbruchswerkzeug bei dem 35 Jährigen aufgefunden werden. Der Mann befindet sich Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003