Börsliche Zeichnungsfrist der SAG Motion-Anleihe startet heute

Jährlicher Zinssatz auf 7,5 Prozent festgelegt – Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. Euro – Laufzeit 5 Jahre – Anleiherating BB (FERI)

Wien (OTS) - Weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, nach bzw. innerhalb Australien(s), Kanada(s) oder Japan(s).

Die Zeichnungsfrist der Anleihe der SAG Motion GmbH, Lend, Österreich, ein weltweit führender Produzent von Kraftstofftanks für schwere Nutzfahrzeuge, beginnt heute. Bis voraussichtlich 10. Dezember 2014 können Investoren die Anleihe (ISIN / WKN: DE000 A1ZR645 / A1ZR64) in einer Stückelung von 1.000 Euro erwerben. Die Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 30 Mio. Euro ist mit einem jährlichen Zinssatz von 7,5 Prozent bei einer Laufzeit von fünf Jahren ausgestattet. Die effektive jährliche Rendite der Anleihe beträgt 7,64 Prozent.

Die Gesellschaft hat in einem gestern veröffentlichen Nachtrag zum Wertpapierprospekt die Investorenrechte gestärkt: Die Zinsen werden nun halbjährlich, nachträglich zum 12. Juni und 12. Dezember eines jeden Jahres gezahlt. Darüber hinaus hat sich die SAG Motion Gruppe zur Einhaltung eines verbindlichen Verschuldungsgrades (Nettoverschuldung/EBITDA<5) verpflichtet. Liegt ein Überschreiten des maximalen Verschuldungsgrades vor, ist für die nächstfolgende Zinsperiode ein erhöhter Zinssatz von 8,5 Prozent p. a. zu zahlen.

Das Angebot richtet sich sowohl an private Investoren in Österreich, Deutschland und Luxemburg, wie auch an institutionelle Investoren in Deutschland und anderen Staaten. Die Anleihe kann von institutionellen Investoren über den Lead Manager und Bookrunner equinet Bank AG, Frankfurt am Main, gezeichnet werden. Privatanleger können über ihre Depotbank unter Angabe der ISIN einen Auftrag zum Kauf der Anleihe an die Börse Frankfurt übermitteln. Die börsliche Zeichnungsfrist endet spätestens am 10. Dezember 2014. Der Mindestbetrag der Zeichnung beträgt 1.000 EUR. Die Anleihe soll am 12. Dezember in den Entry Standard für Unternehmensanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse sowie in den dritten Markt der Wiener Börse (Segment "Corporates Prime") einbezogen werden.

Die SAG Motion beabsichtigt, den Erlös in die internationale Expansion sowie in den Ausbau der Fertigungskapazitäten zu investieren. Ein weiterer Teil fließt in den Ausbau der Forschungs-und Entwicklungstätigkeiten sowie in die planmäßige Rückführung von Bankverbindlichkeiten.
Als Sole Lead Manager und Bookrunner fungiert die equinet Bank AG, Frankfurt am Main, die SG & CO Capital Markets GmbH, Wien, begleitet die Transaktion als Financial Advisor.

Eckdaten zur Anleihe der SAG Motion GmbH:

Emittentin SAG Motion GmbH, Lend, Österreich
Wertpapierart Inhaber-Teilschuldverschreibungen
ISIN / WKN DE000 A1ZR645 / A1ZR64
Emissionsvolumen bis zu 30 Mio. Euro

Zinszahlung Halbjährlich zum 12. Juni und 12. Dezember eines jeden Jahres Kupon 7,5 % p. a. Nennbetrag 1.000 Euro

Ausgabepreis 100 %
Rückzahlungspreis 100 %
Laufzeit 5 Jahre
Rating BB (FERI)*
Zeichnungsfrist 4. bis 10. Dezember 2014, vorzeitige Schließung vorbehalten
Platzierung Öffentliches Angebot in Deutschland, Österreich und Luxemburg, Privatplatzierung in Deutschland und anderen Ländern Börse Entry Standard für Unternehmensanleihen der Frankfurter Wertpapierbörse, Dritter Markt der Wiener Börse (Corporates Prime)

* FERI EuroRating Services AG ist in der Europäischen Union ansässig und ist als registrierte Ratingagentur auf der von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) auf ihrer Webseite gemäß CRA Verordnung veröffentlichten Liste von Ratingagenturen eingetragen. Ein Rating ist keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren und kann jederzeit von der Ratingagentur geändert, ausgesetzt oder zurückgezogen werden.

Über die SAG Motion GmbH:

Die SAG Motion GmbH ist ein international tätiger Zulieferer von Aluminiumkomponenten und -systemen für die Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt- und Schienenfahrzeugindustrie. 2013 erwirtschaftete die SAG Motion Gruppe mit 844 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 170 Mio. Euro. Das EBITDA betrug 2013 7,2 Mio. Euro. In den kommenden Jahren will das Unternehmen seine führende Marktposition absichern und die internationalen Aktivitäten kontinuierlich ausbauen.

Rechtliche Hinweise:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Wertpapiere der SAG Motion GmbH dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die SAG Motion GmbH beabsichtigt nicht, das Angebot von Wertpapieren vollständig oder teilweise in den Vereinigten Staaten zu registrieren oder ein öffentliches Wertpapierangebot in den Vereinigten Staaten durchzuführen.

Diese Veröffentlichung dient Marketingzwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren von SAG Motion GmbH dar. Das öffentliche Angebot von Wertpapieren der SAG Motion GmbH erfolgt in Deutschland, Österreich und Luxemburg ausschließlich durch und auf Basis des von der luxemburgischen Commission de Surveillance du Secteur Financier am 12. November 2014 gebilligten und gemäß den Bestimmungen des luxemburgischen Gesetzes über Wertpapierprospekte (loi relative aux prospectus pour valeurs mobilières) erstellten und veröffentlichten Wertpapierprospektes (einschließlich des von der luxemburgischen Commission de Surveillance du Secteur Financier am 3. Dezember 2014 gebilligten und veröffentlichten Nachtrags Nr. 1 vom 3. Dezember 2014). Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere von der SAG Motion GmbH sollte nur auf der Grundlage des Wertpapierprospektes und des Nachtrags Nr. 1 erfolgen. Der Wertpapierprospekt und der Nachtrag Nr. 1 sind auf der Webseite von SAG Motion GmbH (www.sag.at/sag-motion-anleihe2014) veröffentlicht.

Diese Mitteilung wird nur an (i) Personen, die sich außerhalb des Vereinigten Königreiches befinden, (ii) professionelle Anleger, die unter Article 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der geltenden Fassung (die "Verordnung") fallen oder (iii) "high net worth companies", und an andere Personen, an die sie gesetzlich zulässiger Weise und im Einklang mit Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung gerichtet werden darf, verteilt und ist nur an diese gerichtet (wobei diese Personen zusammen als "qualifizierte Personen" bezeichnet werden). Alle Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung, solche Wertpapiere zu beziehen, zu kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

Rückfragen & Kontakt:

SAG Motion Gruppe
Hannes Rest, Leitung Investor Relations
1010 Wien, Seilerstätte 11/10
Tel.: +43 6416 6500 2218
hannes.rest@sag.at

be.public Corporate & Financial Communications
Anita Bauer-Hübel
Heiligenstädter Straße 50, 1190 Wien
Tel.: +43 1 503 2 503-32
bauer@bepublic.at

Deutschland: Deekeling Arndt Advisors in Communications GmbH
Michael Pfister
Forststraße 9, 70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 504633-40
Michael.Pfister@deekeling-arndt.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002