GLOBAL 2000 Wiesenrock: Tirols grünstes Festival setzt neue Akzente

Wien/Wattens (OTS) - Am 15. August 2015 wird das Projekt des Wattener Kulturvereins Grammophon in Zusammenarbeit mit dem Weekender Club erstmals als "GLOBAL 2000 Wiesenrock Festival" durchgeführt. "Damit heben wir unser Bestreben für nachhaltiges Veranstalten in allen drei Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales auf eine neue Stufe", erläutert Sylvia Farbmacher, Nachhaltigkeitsteamleiterin bei Grammophon. "Das GLOBAL 2000 Wiesenrock ist nachhaltig, vielfältig, familiär, liebevoll und tanzbar", sagt Martin Aschauer, Leiter der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit bei GLOBAL 2000. "Gerade im Alpenraum sind die Folgen der globalen Klimaerwärmung dramatisch. Wir müssen umdenken und eine andere Welt möglich machen. Das Wiesenrock Festival steht für ein gemeinsames Miteinander. Es braucht einen Wandel!"

Die Umweltschutzorganisation mit Sitz in Wien bringt auch viel Veranstaltungserfahrung mit nach Wattens. Das von GLOBAL 2000 in den Jahren 2011, 2012 und 2013 veranstaltete "GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL" auf dem Gelände des AKW Zwentendorf war die erste Veranstaltung, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert wurde. 2015 legt GLOBAL 2000 in Zwentendorf eine veranstaltungstechnische Pause ein und man wird sich ganz auf Wattens konzentrieren.

Gemeinsam hat sich das Dreigespann für Wiesenrock 2015 viel vorgenommen: Wurde das Festival 2014 erstmals als "Green Event Tirol" umfassend ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig durchgeführt, strebt man für die kommende achte Auflage außerdemdie Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen an. 2015 wird das Festival um den Themenschwerpunkt Klimaschutz erweitert, das gratis zugängliche Rahmenprogramm am Vorplatz weiter ausgebaut und das Festival insgesamt weiterentwickelt.

Für FrühbucherInnen steht bis Silvester übrigens noch ein auf 100 Karten limitiertes Early Bird-Ticketkontingent bereit.

Österreichs führende unabhängige Umweltschutzorganisation ist hierzulande Vorreiter in Sachen Green Events - u.a. als Veranstalter des GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVALS im AKW Zwentendorf. Als aktiver Teil von Friends of the Earth International (FOEI) setzt sich GLOBAL 2000 für eine intakte Umwelt, eine zukunftsfähige Gesellschaft und nachhaltiges Wirtschaften ein.

Wiesenrock wird von einem rund 40-köpfigen Team aus ehrenamtlich tätigen, jungen Erwachsenen getragen. Hauptveranstalter ist der Kulturverein Grammophon aus Wattens, seit 2012 ist auch der Weekender Club mit an Bord. 2015 wird nun auch GLOBAL 2000 Teil des Teams. Wir freuen uns!

Links:
www.wiesenrock.at
www.facebook.com/wiesenrock
www.youtube.com/wiesenrock

Fotos:
www.flickr.com/photos/global2000

Rückfragen & Kontakt:

Wiesenrock Festival - Green Event in familiärer Atmosphäre: Alexander Erler, Tel.: 0650/232 43 43, E-Mail: alex@wiesenrock.at
GLOBAL 2000 Pressesprecherinnen: Lydia Matzka-Saboi & Karin Nakhai, Tel.: 0699/14 2000 26 & 0699/14 2000 20, E-Mail: presse@global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001