Online-Handel weiterhin stark im Aufwind

Eine Passanten-Befragung am ersten Einkaufssamstag identifiziert die Gründe für den Strukturwandel

Wien (OTS) - Der Einzelhandelsverband HDE prognostiziert für den Online-Handel für 2015 ein Umsatzwachstum von 12 Prozent. Eine Umfrage von www.billiger.at unter Passanten der Mariahilfer Straße und in der SCS geht den Ursachen auf den Grund.

Gefragt wurde zunächst nach dem Einkaufserlebnis: was am Shoppen gefällt und was dabei als störend empfunden wird. Anschließend wurde um die persönliche Einschätzung der Vor- und Nachteile des Online-Handels gebeten.

Attraktiv machen den persönlichen Einkauf vor allem zwei Vorteile:
man kann das Produkt "angreifen" und man kann es sofort mit nach Hause nehmen. Dem stehen jedoch zahlreiche Negativnennungen gegenüber: Kälte bzw. schlechtes Wetter, mühsame Anfahrt/Stau/Parkplatzsuche, viele Artikel nicht vorrätig, Gedränge, Wartezeiten, überforderte oder nicht kompetente Verkäufer, ungünstige Öffnungszeiten.

Genau in diesen Bereichen konnte der Online-Handel bei den Befragten punkten: stressfreie, bequeme Produktsuche und Bestellung von Zuhause aus, Verfügbarkeit rund um die Uhr, Lieferung ins Haus, große Auswahl. Fehlende Beratung wurde überraschender Weise nur sehr selten als Nachteil angeführt. Regelmäßig als störend empfunden wurde hingegen die Lieferzeit, da man das Produkt lieber rasch "in Händen" hätte.

Außer in Bezug auf die Lieferzeit wurde der Online-Handel somit in allen Bereichen als vorteilhafter erlebt. Kein Wunder, dass sich dieser Strukturwandel nun schon seit Jahren kontinuierlich fortsetzt und die Online-Umsätze stetig ansteigen. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Ganz besonders geschätzt wird beim Online-Shopping übrigens die Möglichkeit, die Preise verschiedener Anbieter rasch vergleichen zu können. Denn das bedeutet: mehr Weihnachtsgeschenke ums gleiche Geld!

Über billiger.at

Das Online-Portal www.billiger.at vereint mehr als 15.000 Online-Shops unter einem Dach. Im Gesamtsortiment befinden sich derzeit rund 30 Millionen Angebote aus allen Produktbereichen. Ein Hotel- und Mietwagen-Preisvergleich runden das kostenlose Service ab.

Rückfragen & Kontakt:

Joham KG, 0680/2113565, office@joham.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002