AVISO - Einladung zum Pressegespräch: So geht Bildungsfinanzierung

3, 7/8 % Bosco Anleihe voller Erfolg

Wien (OTS) -

Do, 04. Dezember 2014 10:00 Uhr Quo Vadis, Stephansplatz 6 (im Durchgang), 1010 Wien

Infos: www.donboscofinance.at und www.jugendeinewelt.at

Erfolgreiches Social Impact Investment zeigt Reinhard Heiserer, Vorsitzender von Jugend Eine Welt. Die 2012 begebene 3, 7/8% Anleihe der Don Bosco Finanzierungs GmbH entpuppte sich als attraktives Investment für institutionelle Investoren. Mit einer Stückelung zu 100.000 Euro wurden insgesamt 6,3 Mio. Euro gezeichnet. Mit diesem Betrag wurden drei Standorte die Universität der Salesianer Don Boscos in Ecuador ausgebaut, Stipendien und Sozialkredite finanziert.

Einzigartig

Die 2015 auslaufende Anleihe ist einzigartig am österreichischen Kapitalmarkt. Ein erfolgreiches Beispiel für Entwicklungszusammenarbeit, die in ein standardisiertes Finanzprodukt übersetzt wurde. Ein Best-Practice-Beispiel für Social Impact Investing. Der Anleger weiß genau, "wo" sein Kapital arbeitet.

Pläne 2015

Erfahren Sie mehr darüber, wie Jugend Eine Welt, in Kooperation mit Banken, im kommenden Jahr Anleihen in Form einer Privatplatzierung begeben möchte. Ein spannendes Unterfangen, angesichts schwieriger werdender regulatorischer Bestimmungen.

Gesprächspartner:

  • Ing. Reinhard Heiserer, Vorsitzender Jugend Eine Welt Österreich
  • Dr. Klaus Gabriel, Geschäftsführer CRIC, Sozial- und Wirtschaftsethiker
  • Juan Pablo Salgado, Vertreter der Universität der Salesianer Don Boscos in Ecuador

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Angelika Gerstacker
Jugend Eine Welt
Angelika.Gerstacker@jugendeinewelt.at
Mobil: +43 664 6217039

Dr. Helmut Berg, BERGmedia
iberg@bergmedia.at
Mobil: +43 680 31 33 693

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003