Die wahre Bedeutung von Weihnachten - "Mach anderen eine Freude"

Berlin (OTS) - Anmoderationsvorschlag:

Bald ist Weihnachten - und viele von Ihnen zerbrechen sich bestimmt schon wieder den Kopf, was sie verschenken sollen. Besonders schwierig ist das, wenn der zu Beschenkende sowieso schon alles hat. Kleiner Tipp: Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, seien sie lieber spontan. Meistens reicht schon eine kleine Geste, die von Herzen kommt, um jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Zum Beispiel, indem man ihm einen lang ersehnten Herzenswunsch erfüllt.

O-Ton 1 (Straßenumfrage, 0:18 Min): (1) Mann: "Ich wünsche mir weiterhin Glück fürs Leben." (2) Frau: "Ich möchte gerne eine Kreuzfahrt machen, irgendwie zum Mittelmeer - und darauf würde ich mich freuen." (3) Mann: "Eigentlich nur, dass alle gesund bleiben von der Familie - und dass es so weiter geht wie 2014." (4) Frau: "Ich wünsche mir 365 Tage im Jahr Sonnenschein. Da das aber wahrscheinlich nicht möglich ist hier in Deutschland, wünsche ich mir eine eigene große schöne gemütliche Sauna."

Sprecherin: Manche warten allerdings ewig und drei Tage darauf, dass ihr Herzenswunsch in Erfüllung geht. Kim zum Beispiel träumte schon als Kind von der Schauspielerei und hatte dabei immer ein festes Ziel vor Augen:

O-Ton 2 (Kim, 0:12 Min): "Ich werd' mal Superstar, ja. Und das hat sich dann nach und nach natürlich mit Schultheater und eigener Theatergruppe entwickelt, dass ich es einfach liebe, auf der Bühne zu stehen, mich zu präsentieren, in andere Rollen zu schlüpfen."

Sprecherin: Ihre Mutter hat das natürlich mitbekommen und wusste deshalb auch:

O-Ton 3 (Kims Mutter, 0:08 Min): "Meine Tochter, die würde bestimmt gern in einem Werbespot mitspielen. Und so habe ich also diesen Wunsch an Coca-Cola geschrieben - und siehe da ..."

Sprecherin: Santa Claus erfüllte ihn - und der große Traum ihrer Tochter wurde wahr:

O-Ton 4 (Michael Willeke von Coca-Cola, 0.00 Min.): "Liebe Kim, willkommen hier am Drehort. Ich glaube, heute geht ein großer Wunsch für dich in Erfüllung, denn deine Mutter hat sich für dich gewünscht, dass du mitspielen darfst - und das wirst du machen." (SFX: Lachen + Klatschen) "Das ist echt Wahnsinn!"

Sprecherin: Und der geht auch in diesem Jahr weiter - mit Santa Claus und den Coca-Cola Weihnachtstrucks. Die touren vom 29. November bis 22. Dezember unter dem Motto "Mach anderen eine Freude" wieder durch Deutschland, um allen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Abmoderationsvorschlag:

Ein Beitrag von Jessica Martin. Alle Termine und Stationen der Coca-Cola-Weihnachtstruck-Tour finden Sie ab sofort unter www.coke.de/santa. Und dort können Sie auch einen Wunsch für ihre Liebsten abgeben. Für jeden spendet Coca-Cola dann einen Euro an die Hilfsaktion "Ein Herz für Kinder".

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Rückfragen & Kontakt:

Leonie Kirschner
Coke Weihnachtsteam
Tel: +49-711-90140-35
Fax: +49-711-90140-99
E-Mail: coke@rothundlorenz.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001