Susanne Jerusalem ist Spitzenkandidatin der Grünen Mariahilf

Wien (OTS) - Mit 100% aller Stimmen wurde die stellvertretende Bezirksvorsteherin von Mariahilf, Susanne Jerusalem, zur Spitzenkandidatin der Grünen in Mariahilf für die Bezirksvertretungswahl im Jahr 2015 gewählt. "Ich freue mich sehr, wir werden alles geben", so Jerusalem.

Jerusalem nannte anlässlich ihrer Wahl zwei Themenschwerpunkte: "Wo am Samstag der Flohmarkt neben dem Naschmarkt pulsiert, findet an sechs Tagen der Woche ausschließlich Parkplatz statt. Hier bietet sich viel Raum für mutige Stadtplanung mit Mehrfachnutzung und Begrünung an. Der Platz soll Funktionsvielfalt bekommen und als Freiraum genutzt werden können." Die Einbeziehung der Bevölkerung in die Gestaltung der Fläche hält Jerusalem für selbstverständlich, "das hat sich bewährt und soll fortgesetzt werden." Ein weiteres Anliegen sei natürlich der Naschmarkt selbst, dessen Rettung von der längst überfälligen Änderung der Marktordnung abhänge, "weg mit den enormen Ablösesummen und her mit der Vielfalt des Angebots", so Jerusalem abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: 4000/81814

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWI0001