Wien - Meidling: Polizeibeamte retten Pensionistin aus Wasserschacht

Wien (OTS) - Gestern Vormittag verunfallte eine 80-Jährige in ihrem Schrebergarten. Die Frau stürzte kopfüber in einen Wasserschacht und blieb nahe der Wasseroberfläche stecken. Ein Zeuge, der auf die Verunfallte aufmerksam geworden war, sie jedoch nicht selbst aus der misslichen Lage befreien konnte, verständigte den Polizeinotruf. Drei Polizisten gelang es schließlich die Frau aus dem Schacht zu ziehen. Im Anschluss wurde sie in ein Spital gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005