Wien - Wieden: Opfer verfolgt Räuber nach Überfall - Festnahme

Wien (OTS) - Beim Verlassen eines Lokals am Wiedner Gürtel wurde ein 42-jähriger Mann heute gegen 01.45 Uhr von einem männlichen Täter niedergeschlagen und beraubt. Trotz einer massiven Verletzung (Nasenbeinbruch) verständigte der 42-Jährige den Polizeinotruf und verfolgte den Räuber in den 10. Bezirk, wo dieser schließlich von Polizisten festgenommen wurde. Der 21-jährige Beschuldigte befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002