Wok-Restaurant neu im Hansson Zentrum

Mit "Wok Weili" hat ein asiatisches Spitzen-Restaurant eröffnet/Wok-Küche und Teppan Yaki-Zubereitung/Ganztägig Buffet-Betrieb/Jeden Tag geöffnet

Wien (OTS) - "Wok Weili" heißt ein brandneues asiatisches Restaurant im Einkaufszentrum Hansson Zentrum (HZ) in Wien-Favoriten, das soeben eröffnet wurde. Es hat von 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr Küchen- und von 9.00 Uhr bis 21.30 Uhr Buffetbetrieb. Gekocht wird im Wok, einer ursprünglich aus der chinesischen Provinz Kanton stammenden durchgehend gewölbten Pfanne, dazu kommt die Speisenzubereitung nach der japanischen Teppan Yaki-Methode, das heißt auf einer beheizten Stahlplatte.

Die erfahrene Gastronomin Weili Wang, die aus dem südchinesischen Zhejiang stammt und seit mehr als 20 Jahren in Österreich lebt, bietet ihren Gästen überdies zwei weitere Besonderheiten: "Bei uns gibt es jederzeit Peking-Ente, die man in anderen Restaurants normalerweise bestellen muss, und wir bieten hausgemachte Nudeln an", kündigt Weili Wang an. Das 235 Quadratmeter große Lokal "Wok Weili" wurde umfassend neugestaltet, wofür die Ekazent und Weili Wang rund 100.000 Euro investiert haben.

"Mit Wok Weili haben wir im Hansson Zentrum eine weitere Attraktion geschaffen, nachdem wir ja schon vor vier Wochen mit dem spezialisierten Handy-Shop Parts & Repair einen seither stark besuchten Dienstleister eröffnet haben", erklärt Ekazent-Centermanager Gerhard Langer. "Da Wok Weili nicht nur diverse Köstlichkeiten anbietet, die in der Favoritener Gastro-Szene nicht alltäglich sind, sondern auch keinen Ruhetag macht, erwarten wir uns eine hohe Frequenz, vor allem auch an den Wochenenden". Schon nach den ersten vier Tagen scheint diese Rechnung voll aufzugehen, so gut besucht war "Wok Weili" vom Start weg.

Bis zur Fertigstellung der U1-Verlängerung mit der Station Alaudagasse im Jahr 2017 werde das Hansson Zentrum einem grundlegenden Refurbishment unterzogen und gleichzeitig um 800 m2 erweitert werden. Die Planungen dazu seien bereits in vollem Gang, kündigt Langer an.

Für Rückfragen steht Ekazent-Centermanager Gerhard Langer jederzeit gerne unter 0664/8310562 zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Langer, Ekazent-Centermanager: 0664/8310562

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MSS0001