Gold für Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z

Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien für R.U.S.Z Gründer Sepp Eisenriegler

Wien (OTS) - Umweltstadträtin Ulli Sima ehrte Sepp Eisenriegler mit hoher Auszeichnungen für aktiven Schutz der Wiener Umwelt im Wappensaal des Rathauses. Sepp Eisenriegler erhielt als Pionier der Reparaturdienstleistung und somit der aktiven Abfallvermeidung das Goldene Verdienstzeichen der Stadt Wien.

"Ich gratuliere sehr herzlich zu dieser Auszeichnung. Ziel ist der Schutz unserer Umwelt in unterschiedlichen Bereichen und Formen. Ich bedanke mich für dein Engagement und wünsche viel Erfolg für die Zukunft", so Sima bei der Verleihung.

Die Stadt Wien schätzt Sepp Eisenriegler in einer Aussendung "als Pionier der Reparaturdienstleistung zur Abfallvermeidung. Sepp Eisenriegler wurde 1953 in Wien geboren. Seine Handlungsgsmaxime lautet "Länger nutzen statt öfter kaufen" und unter dieser treibt er seit vielen Jahren die Reparaturleistung als aktiven Beitrag zur Abfallvermeidung voran. Von 1988 - 2007 war Eisenriegler Umweltberater in Wien mit dem Spezialgebiet Abfallwirtschaft. 1998 gründete er das Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z, 1999 das ReparaturNetzWerk Wien. Er hat mit dieser einzigartigen Einrichtung die Reparaturdienstleistung in Wien beispielhaft vorangetrieben."

Der Wiener Gemeinderat Heinz Vettermann würdigt in seiner Laudatio Sepp Eisenrieglers lebenslanges Engagement anhand von vielen Projekten im Spektrum von Umweltschutz und Sozialem, die auch über Wien hinaus bis auf die Europäische Union wirken. Er hofft, dass der Dank der Stadt Wien Kraft gibt. "Das was du tust ist gut für Wien, gut für die Umwelt und gut für uns alle."

Fotos: http://www.rusz.at/kompetenz-zentrum/presse/

Rückfragen & Kontakt:

Sepp Eisenriegler, E-Mail: sepp.eisenriegler@rusz.at, Mobil: 0664/2630991

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006