DLA Piper als "Pro Bono Law Firm of the Year" ausgezeichnet

London/Wien (OTS) - Die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper wurde von Who's Who Legal als "Pro Bono Law Firm of the Year" ausgezeichnet. Besonders gewürdigt wurde das Bekenntnis der Sozietät zu einer weltweiten Pro Bono Praxis sowie deren herausragende Arbeit im Jahr 2013.

Rund 207.000 Stunden hat die internationale Anwaltskanzlei im vergangenen Jahr weltweit für die ehrenamtliche Beratung von internationalen Wohltätigkeitsorganisationen, Einzelpersonen, sozial engagierten Unternehmen sowie UN und nicht staatlichen Organisationen geleistet. Mit der Gründung von "New Perimeter", einer exklusiv der Pro Bono Beratung gewidmeten Tochterfirma, setzte DLA Piper bereits im Jahr 2005 einen Meilenstein. New Perimeter bietet langfristige Pro Bono Rechtsberatung in unterversorgten Regionen auf der ganzen Welt mit dem Ziel Gerechtigkeit sowie soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Aktuelle Projekte konzentrieren sich unter anderem auf die Bereiche juristische Ausbildung, Frauenrechte oder die Modernisierung des Justizsystems.

"Pro Bono ist bei DLA Piper nicht nur ein Schlagwort, sondern gelebte Realität", sagt Dr. Claudine Vartian, Country Managing Partnerin bei DLA Piper Weiss-Tessbach. "Um weltweit noch mehr bewegen zu können, setzen wir auch vermehrt gemeinsame Projekte mit unseren Klienten, akademischen Institutionen oder Nonprofit-Organisationen um."

Über DLA Piper

DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit 4.200 Juristen in mehr als 30 Ländern in Europa, Asien, Australien dem Nahen Osten sowie Nord- und Zentralamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 55 Juristen) vertreten.

Weiterführende Informationen: www.dlapiper.com/en/austria.

Rückfragen & Kontakt:

YIELD Public Relations
Christine Gattermeier, BA
Tel.: +43 (0)676/782 28 69
c.gattermeier@yield.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DLA0001