Rudolfstiftung: Vortrag "Diagnose und Therapiemöglichkeiten bei Lungenkrebs"

m.a.l.v.e-Veranstaltung für Interessierte am 10. 11. 2014

Wien (OTS) - Das Thema Lungenkrebs steht im Mittelpunkt der m.a.l.v.e.-Vortragsreihe in der Krankenanstalt Rudolfstiftung. Österreichweit werden jährlich tausende Menschen mit der Diagnose Lungenkrebs konfrontiert. Diese Nachricht verängstigt und schockiert Patienten und deren Angehörige. Ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Ärztin/Arzt und Patientin/Patient mit offener Kommunikation ist die Basis einer kompetenten Betreuung. Im Rahmen dieses Vortrags mit Hannes Kaufmann, Chefonkologe der Rudolfstiftung, werden die Wege der Diagnostik, die Ziele und Möglichkeiten modernster Behandlungsstrategien erläutert und mit den Anwesenden nach dem Vortrag diskutiert.

M.a.l.v.e. steht für "Miteinander am Leben Vertrauen entwickeln" und ist eine Initiative der Krankenanstalt Rudolfstiftung zur Beratung von KrebspatientInnen und ihren Angehörigen.

"Diagnose und Therapiemöglichkeiten bei Lungenkrebs"

Datum: 10.11.2014, um 13:30 Uhr

Ort:
Krankenanstalt Rudolfstiftung Konferenzraum im Bürogebäude,
Erdgeschoß
Boerhaavegasse 8A, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Mierau
Pressesprecher
Wiener Krankenanstaltenverbund
Telefon: 01/40409 70054
E-Mail: presse@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006