Interreligiöse Mahnwache für den Frieden

"Gemeinsam stehen wir auf für Frieden, Versöhnung und Dialog und engagieren uns für ein gelingendes Zusammenleben!"

Wien (OTS) - In vielen Teilen unserer Erde herrscht zur Zeit Krieg. Viele Menschen werden Opfer von Terror und Verfolgung. Hier gilt es mehr als je zuvor, ein gemeinsames klares Zeichen gegen jegliche Art von Gewalt und ein Zeichen unserer Anteilnahme zu setzen!

Tägliche Schreckensmeldungen aus der Welt, aber auch aus Österreich selbst, fordern uns besonders aus der Perspektive unserer religiösen und ethischen Traditionen auf, uns solidarisch mit Notleidenden zu zeigen und uns HIER und JETZT für ein friedvolles Miteinander und den Dialog einzusetzen.

Daher laden wir, die Muslimische Jugend Österreich in Kooperation mit der Katholischen Jugend Österreich und anderen Jugendorganisationen, Sie herzlichst zu unserer interreligiösen Mahnwache ein. Den Abschluss bildet eine Lichterkette um die Votivkirche. Das Licht symbolisiert unsere Solidarität mit den notleidenden Menschen weltweit.

Wir erwarten VertreterInnen der Jugendabteilung der Israelitischen Kultusgemeinde, der Evangelischen Jugend Wien und der Buddhistischen Jugend Österreich.

Interreligiöse Mahnwache für den Frieden

Datum: 6.11.2014, um 16:30 Uhr

Ort:
1090 Sigmund-Freud-Park (bei der Votivkirche)

Rückfragen & Kontakt:

Asma Aiad
E-Mail: asma.aiad@mjoe.at, Mobil: 069911143812

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002