AVISO: Diskussionsveranstaltung: Relevanz, Realität, Modelle - was braucht die Ökonomie?

Eine Debatte über Pluralismus in der Ökonomie

Wien (OTS) - Am Mittwoch, 29.10.2014 um 18:30 Uhr veranstalten der Rote Börsenkrach (Studienrichtungsvertretung VWL Uni Wien), die Gesellschaft für Plurale Ökonomik Wien (WU) und die VrauWL (Ökonominnenkollektiv) eine Podiumsdiskussion zum Thema Relevanz, Realität, Modelle - was braucht die Ökonomie? Eine Debatte über Pluralismus in der Ökonomie.

Am Podium diskutieren:
Alejandro Cunat (Universität Wien)
Elisabeth Hagen (Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche)
Jakob Kapeller (Universität Linz)
Ingrid Kubin (Wirtschaftsuniversität Wien)
Peter Mooslechner (Österreichische Nationalbank)

Alle Interessierten sowie Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Termin herzlich eingeladen!

Nähere Informationen:
http://www.univie.ac.at/strv-vwl/pluralismus-wien/events/

Relevanz, Realität, Modelle - was braucht die Ökonomie?

Datum: 29.10.2014, um 18:30 Uhr

Ort:
Wirtschaftsuniversität Wien Raum tc 1.02.
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

Url: http://www.univie.ac.at/strv-vwl/pluralismus-wien/events/

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Poyntner
philipp.poyntner@gmx.at
Tel.: +43/676/888522-17

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO0001