Transfermarkt und Weltfussball unter den Top 10 bei aktueller ÖWA PLUS Ausweisung

Die aktuelle Ausweisung der österreichischen Webanalyse (ÖWA) zeigt, dass die Sportportale transfermarkt und weltfussball bei Nutzern unterwegs eine wichtige Rolle spielen.

Wien (OTS/e-quadrat) - Österreichs Nationalmannschaft führt in der EM-Qualifikation und der Boom um David Alaba und Co zeigt auch medial seine Auswirkungen. Die beiden rot-weiß-roten Fußball-Homepages transfermarkt und weltfussball gehören zu den großen Reichweiten-Aufsteiger der ÖWA Plus Analyse.

Das Special Interest Portal transfermarkt erlangte in der aktuellen ÖWA Plus Ausweisung unter den DACH Angeboten der Affinitätskategorie:
Nutzung unterwegs, Platz zwei und ist somit das höchst-gerankte Sport online Medium unter den ausgewiesenen Plattformen. Unter den Einzelangeboten erlangt transfermarkt.at Platz drei, in derselben Kategorie.

Auch weltfussball ist unter den Top 10 Einzelangeboten, gleich auf mit der offiziellen Website der Tipico Bundesliga, vertreten. Dies zeigt ein weiteres Mal, dass Fußball in Österreich nicht nur im Stadion, sondern auch unterwegs einen immer höheren Stellenwert bekommt.

Über transfermarkt & weltfussball:

Transfermarkt ist als DACH Angebot, das reichweitenstärkste, unabhängige Fußballportal in Österreich mit über 7,9 Millionen Page Impressions und 390.000 Unique Clients (ÖWA Ausweisung September 2014).

Weltfussball.at ist in der aktuellen Ausweisung ebenfalls eines der stärksten Fußballportale in Österreich mit über 1,9 Millionen Page Impressions und über 120.000 Unique Clients.

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Nestelberger
e-quadrat communications gmbh
Tel: 0043 1 236 52 95 - 0
Fax: 0043 1 236 52 95 - 9000
E-Mail: philipp@e2-online.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | E2C0001