SPÖ-Schicker: Platt, platter, Gudenus!

Wien (OTS/SPW) - "Die heutige abgeschmackte, platte Polemik des Wiener FPÖ-Klubobmanns Gudenus macht nur eines deutlich: Die FPÖ kann nichts anderes, als diese Stadt und ihre vielfältigen Leistungen schlechtzureden. Wer so ideen- und konzeptlos wie die Freiheitlichen umherirrt, der muss natürlich ablenken. Aber diese Rechnung geht nicht auf: Seit 20 Jahren arbeitet Bürgermeister Michael Häupl für die WienerInnen. 20 Jahre unter Bürgermeister Michael Häupl haben aus Wien eine lebenswertere und eine sichere Stadt gemacht. Wien ist mittlerweile weltweit der Leuchtturm in punkto Lebensqualität und Innovation. Diese Zahlen sprechen für sich, ohne Schwankungsbreite. Unser klares Ziel ist: Wien muss weiterhin die Nr. 1 in Sachen Lebensqualität sein. Von der Wiener FPÖ gibt es dazu nur Miesmacherei, aber keine einzige konstruktive Idee. Umso deutlicher wird die Absage sein, die die FPÖ von den WienerInnen kassieren wird!", stellt der Wiener SP-Klubvorsitzende Rudi Schicker in einer Kurzreplik auf heutige Aussagen von FP-Gudenus fest. (Schluss) nk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002