Familienfest am Nationalfeiertag

Technisches Museum Wien mit neuem Bereich "Erdöl & Erdgas"

Wien (OTS) - Am Nationalfeiertag (26. Oktober 2014) bietet das Technische Museum Wien von 10.00 bis 17.00 Uhr ein abwechslungsreiches Familienprogramm, das in diesem Jahr ganz im Zeichen des neuen Themenbereichs "Erdöl & Erdgas" steht.

Erdöl & Erdgas

Der neue Themenbereich in der Dauerausstellung Energie zeigt anhand sechs beispielhaft ausgewählten Orten das Zusammenspiel von Erdöl, Erdgas, Mensch, Umwelt und Technik.

Experimentieren macht Spaß!

Auf große und kleine ForscherInnen warten spannende Experimentier-Stationen zum Thema "Erdöl & Erdgas".

Erdöl: Von der Förderung bis zur Verarbeitung

Lehrlinge der OMV präsentieren ihr selbstgebautes Erdöl-Fördereinrichtungs-Modell, das die Abläufe der Erdölförderung bis zur Verarbeitung in der Raffinerie illustriert. Interessierte haben zudem die Möglichkeit, mehr über die Berufe der anwesenden OMV-Lehrlinge zu erfahren.

Vortrag: "Ein Treibstoff der Geschichte - Erdöl aus Österreich"

In diesem Vortrag ist zu erfahren, was der österreichische Nationalfeiertag mit Öl und Gas zu tun hat. Der Historiker Benjamin Steininger wirft mit ausgewähltem Material aus dem digitalen Archiv "Rohstoff Geschichte" Schlaglichter auf die spannende, aber kaum bekannte Rohstoffgeschichte Österreichs im 20. Jahrhundert: auf Technik, Wissenschaft und Politik, Alltag, Arbeitswelt und Geologie.

Anmeldung: www.technischesmuseum.at
Termine: 13.00 und 15.30 Uhr

Kinderflohmarkt

Ab 13.00 Uhr findet der beliebte Kinderflohmarkt statt. Kinder haben die Möglichkeit, ihre Spielsachen zu verkaufen. Mitzubringen ist eine Decke, auf der die Spielsachen angeboten werden. Die Flohmarkt-Teilnahme ist kostenlos, der Museumseintritt ist für Kinder bis 18 Jahre frei.
Anmeldung: www.technischesmuseum.at
Termin: 13.00 bis 17.00 Uhr

Kinderspaß mit den "Furries For Kids"

"Wer lacht, weint nicht." Unter diesem Motto besucht Europas erster und einzigartiger wandelnder "Kuschelzoo" öffentliche Orte wie Parks, Museen, Fußgängerzonen oder auch Betreuungszentren und Heime für Kinder und hilfsbedürftige Personen. Die "Furries For Kids" haben es sich zur Aufgabe gemacht, betroffenen Menschen neue Lebensfreude zu schenken. Sie sollen durch Lachen und Freude beim Abbau negativer Gefühle unterstützt werden. Am Nationalfeiertag werden die "Furries For Kids" von 13.00 bis 17.00 Uhr im Museum unterwegs sein und für fröhliche Stimmung sorgen.

Führungen

Selbstverständlich finden am Nationalfeiertag auch die aufregenden Bergwerks- und Hochspannungsführungen statt.

Am Nationalfeiertag ist der Museumseintritt um 20 % ermäßigt.

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Tel.: ++43 1/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001