BuchQuartier im MuseumsQuartier

Wien (OTS) - Speziell für kleine und unabhängige Verlage findet am 25. und 26. Oktober in der Arena21 und der Ovalhalle im MuseumsQuartier Wien zum zweiten Mal das "BuchQuartier" mit Buchpräsentationen und Lesungen statt, organisiert von der Komische Künste Verlagsges.m.b.H./quartier21.

Auf den zwei Lesebühnen findet an beiden Tagen ein umfangreiches Programm statt. Als Stargast kommt Paulus Manker, der am 26.10. (15 Uhr, Bühne Ovalhalle) im Gespräch mit Herbert Lackner (profil) sein Buch "Enttarnung eines Helden. Das völlig unbekannte Leben des Walter Bruno Iltz" präsentiert. Weitere Highlights sind die Lesungen von Clemens Haipl aus seinem absurd-witzigen Heimatroman "Meine Kindheit in den Bergen" (26.10., 13:30 Uhr, Bühne Arena21) und von Stefanie Sargnagel aus ihrem fulminanten Debüt "Binge Living -Callcenter-Monologe" (26.10., 16 Uhr, Bühne Ovalhalle).

Den Abschluss bildet die Podiumsdiskussion "Wer braucht heute noch Verlage?" (26.10., 18:40 Uhr, Bühne Arena21), bei der Martin Zellhofer (thegap) mit diversen Branchenvertretern darüber spricht, ob Verlage im Zeitalter von Selfpublishing und einer rasant zunehmenden Digitalisierung noch eine Existenzberechtigung haben.

Insgesamt sind über 80 Aussteller aus Österreich, Deutschland und der Schweiz vertreten. Im Foyer zwischen den beiden Ausstellungshallen gibt es zudem einen Schwerpunkt mit Kunstbuchverlagen. Das gesamte Leseprogramm und alle weiteren Infos finden sich auf www.buchquartier.com.

BuchQuartier
Datum: 25. & 26.10.2014, jeweils 10-19h
Ort: MuseumsQuartier Wien, Arena21 & Ovalhalle, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt frei!
www.buchquartier.com

Rückfragen & Kontakt:

Presse MQ
Mag. Irene Preißler
Tel.: [+43] (0)1 / 523 58 81 - 1712
ipreissler@mqw.at

Veranstalter: Clemens Ettenauer
Tel: [+43] (0)1 / 890 27 53
E-Mail: office@buchquartier.com

www.mqw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MQW0001