EANS-Adhoc: OMV Aktiengesellschaft / Einvernehmliches Ausscheiden von Gerhard Roiss als CEO mit 30. Juni 2015 und Schaffung eines gemeinsamen Geschäftsbereichs Downstream

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Vorstand/Personalie/OMV / Öl / Gas / Österreich / Vorstand 14.10.2014

Der Aufsichtsrat der OMV Aktiengesellschaft und Gerhard Roiss haben sich heute darauf geeinigt, dass Gerhard Roiss aus seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender und CEO mit 30. Juni 2015 ausscheidet. Der Aufsichtsrat hat den Prozess zur Identifizierung von geeigneten Kandidaten für die Nachfolge als CEO von OMV eingeleitet.

Des Weiteren hat der Aufsichtsrat beschlossen den Geschäftsbereich Gas und Power in den Geschäftsbereich Raffinerien und Marketing zu integrieren. Dadurch wird ein gemeinsamer Geschäftsbereich Downstream unter der Leitung von Vorstandsmitglied Manfred Leitner ab 1. Jänner 2015 geschaffen. Vertragsverhandlungen mit dem für Gas und Power zuständigen Vorstandsmitglied Hans-Peter Floren werden aufgenommen werden.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: OMV Aktiengesellschaft Trabrennstraße 6-8 A-1020 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/621600 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com Branche: Öl und Gas Verwertung ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Investor Relations:
Felix Rüsch
Tel. +43 1 40 440-21600
e-mail: investor.relations@omv.com

Media Relations:
Johannes Vetter
Tel. +43 1 40 440-22729
e-mail: media.relations@omv.com

Internet Homepage: http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004