BMW Zitta bringt Crayon Austria verlässlich zum Kunden

Crayon Austria setzt auf eine moderne Flotte von BMW-Fahrzeugen

Wien (OTS) - Die Crayon Austria GmbH setzt neben modernster Technik in der Kommunikation und der Beratung ihrer Kunden im Bereich Mobilität auf einen Pool von Firmenwagen der Marke BMW. Dazu haben Crayon und BMW Zitta eine Kooperation abgeschlossen, um ein Höchstmaß an Mobiltät und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Günter Lanz, Geschäftsführer Crayon Austria GmbH: "Crayon Austria ist auf BMW umgestiegen und ist deshalb mit der Zitta GmbH&Co. KG eine Kooperation eingegangen, da sich die Philosophie der beiden Unternehmen in vielen Bereichen deckt. Beide Firmen arbeiten extrem Service- Qualitäts- und Kundenorientiert und stellen den Kundennutzen in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Dazu gehört auch der Bereich Mobilität, denn wir müssen unsere Kunden auch verlässlich persönlich erreichen können, wenn es nötig ist. Ausfälle, egal in welchen Bereich, können wir uns nicht leisten!"

Die Zitta-Gruppe versteht sich als der kompetente Ansprechpartner in der Premiumgruppe

Dr. Rudolf Weinmann, Geschäftsführer Zitta GmbH&Co. KG: "Unser Leitmotiv lautet "we care"! Das bedeutet, dass wir uns um den Kunden und sein Fahrzeug mit all unserer Kompetenz bemühen um alle seine Erwartungen an die Qualität der Betreuung und Behandlung durch uns, die er zu Recht hat, zu erfüllen.

Wir holen bei Beratung, Finanzierung, Kundendienst, Service, Ersatzteile, Zubehör etc. das Optimum für den Kunden heraus. "We care" gilt für alle Mitarbeiter, auch im Umgang miteinander, und vor allem für die Geschäftsführung. Denn ein Teil des Weges zum Erfolg ist Harmonie im Unternehmen, der auch für unsere Kunden wichtig ist. Er stellt sicher, dass unsere Services und Produkte immer am aktuellen Stand der Angebote der Hersteller sind. Die laufende Fortbildung unserer Mitarbeiter ist uns daher sehr wichtig."

Crayon sorgt für die optimale, maßgeschneiderte Softwarelösung für seine Kunden

Crayon ist ein internationaler Software-Konzern, der 1997 in Norwegen gegründet wurde, mit mittlerweile mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Davon sind alleine 90 hoch spezialisierte Software Asset Management Consultants, womit Crayon in Europa die Nummer 1 am Markt ist. Der Fokus von Crayon liegt auf der Beratung von Unternehmen mit komplexen IT-Bedürfnissen bei der Lizenzberatung und dem Lizenz-Training. Crayon ist dafür zertifiziert, für Großkunden Verträge mit den unterschiedlichen Software-Herstellern abzuschließen bzw. zu verhandeln.

Günter Lanz, Geschäftsführer Crayon Austria GmbH: "Wir haben große Expertise in den Bereichen Software Asset Management (SAM) und Lizenz Management und bieten dies auch vorrangig an, um unsere Kunden dabei effektiv zu unterstützen, Geld zu sparen!"

Dr. Rudolf Weinmann: "Wir stellen höchste Qualitätsanforderungen an uns selbst, um uns vom Mitbewerb abheben zu können, z. B. im Bereich der Beratung des Kunden, die für ihn optimale Lösung zu finden. Stichwort Elektronik im Auto, oder Möglichkeiten der Finanzierung. Wir erarbeiten maßgeschneiderte Pakete für unsere Kunden, inklusive der Nachbetreuung."

Rückfragen & Kontakt:

Crayon Austria GmbH
Campus 21, Liebermannstraße F04/201, 2345 Brunn am Gebirge
Alexander Müllner-Gilli, Günter Lanz
Tel: +43 720 303025
office.at@crayon.com - www.crayon.com/at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOC0001