VP-Juraczka/Hoch/Kohl: Große Trauer um Walter Kuhn

Wien (OTS) - Tief betroffen vom plötzlichen Tod des langjährigen Bezirksvorsteher-Stellvertreters und ÖVP-Bezirksparteiobmannes Walter Kuhn zeigte sich heute ÖVP Wien Landesparteiobmann Stadtrat Mag. Manfred Juraczka: "Walter Kuhn war in der Wiener Kommunalpolitik einer derer, die durch Bürgerkontakt und Engagement die Stadt, in seinem Fall den Bezirk Favoriten, aktiv mitgestaltet haben." Kuhn war von 1978 bis 1991 Bezirksvorsteher-Stellvertreter in Favoriten.

Als großen Ideengeber für den Bezirk und die Bezirkspartei bezeichnete Bezirksparteiobmann Alfred Hoch den Verstorbenen, der nach jahrelanger geschäftsführender Obmannschaft von 1991 bis 1995 als Bezirksparteiobmann fungierte. Bis fast zuletzt habe sich dieser aktiv in der Bezirkspolitik engagiert und die Bezirkspartei aktiv mit Rat und Tat unterstützt.

"Walter Kuhn hat viel dazu beigetragen, dass Favoriten ein moderner Bezirk wurde und die Orte Unterlaa, Oberlaa und Rothneusiedl in den Bezirk auch atmosphärisch integriert wurden", so der Favoritner ÖVP-Klubobmann Ing. Thomas Kohl.

Die ÖVP Wien und die ÖVP Favoriten werden dem Verstorbenen immer ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gehört in diesen Stunden den Hinterbliebenen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
mailto: presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003