Währing: Vortrag "Demenz" und Konzert "Trio Milhaud"

Wien (OTS/RK) - Die Vereinigung "Gesundheitsnetz Währing" lädt am Dienstag, 7. Oktober, zu einem Vortragsabend ein. Schauplatz der Veranstaltung ist das Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). Im Sitzungssaal des Amtsgebäudes (im 1. Stock) hält der Pflegefachmann Raphael Schönborn ein aufschlussreiches Referat mit dem Titel "Menschlicher mit Demenz". Ab 19.00 Uhr bekommen Betroffene, Angehörige und Interessierte sowohl gute Tipps aus der Pflegepraxis als auch Informationen über die Tätigkeit von professionellen Helfern. Der Zutritt ist gratis.

Kompositionen von Beethoven und Brahms werden beim Konzert der Gruppe "Trio Milhaud" am Donnerstag, 9. Oktober, im "Währinger Rathaus" in der Martinstraße 100 dargeboten. Der Kammermusik-Abend wird im Festsaal (im 2. Stock) durch den Kultur-Verein "Initiative Währing" veranstaltet. Maria Rom (Klavier), Qing Zhao Chen (Geige) sowie Kurt Franz Schmid (Klarinette) treten ab 19.30 Uhr mit dem Gast-Künstler Benedikt Endelweber (Cello) auf. Der Eintritt ist kostenlos (Zählkarten: Telefon 4000/18 117). Vortragsabend und Konzert werden vom Bezirk unterstützt. Für Auskünfte über Veranstaltungen im Amtshaus Währing steht das Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing gerne per E-Mail zur Verfügung:
post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Vereinigung "Gesundheitsnetz Währing":
www.netz18.at
Kultur-Verein "Initiative Währing":
www.kulturinitiative18.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004