"profil"-Umfrage: 54% fühlen sich weniger sicher als vor zehn Jahren

Angst vor Kriminalität bei Älteren größer

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, fühlen sich 54% der Österreicher heute weniger sicher vor Kriminalität als vor zehn Jahren. Das Alter spielt hier eine große Rolle: Die Generation über 50 hat größere Angst vor Einbrüchen und Überfällen als die Unter-30-Jährigen. Bei 41% der Befragten blieb das Sicherheitsempfinden laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für "profil" durchgeführten Umfrage gleich. Nur 4% fühlen sich heute sicherer als früher. (n=500)

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0002