"Mahlzeit Burgenland": Roland Girtler, Emil Bobi, Sepp Forcher und Angelika Hager zu Gast.

Prominente Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-Radio Burgenland.

Eisenstadt (OTS) - In "Mahlzeit Burgenland", der Mittagssendung von Radio Burgenland, begrüßen die beiden Moderatoren Silvia Scherleitner und Georg Prenner in den nächsten Tagen den Kulturwissenschaftler Roland Girtler, den Journalisten Emil Bobi, den Moderator Sepp Forcher und die Journalistin Angelika Hager.

Der vagabundierende Kulturwissenschaftler Roland Girtler ist am Mittwoch, dem 1. Oktober 2014, zu Gast. Der Soziologe versteht es, Menschen genau zu beobachten und seine Erkenntnisse humorvoll unter die Leute zu bringen.

Der Journalist Emil Bobi war jahrelang auf allen Kriegs- und Krisenschauplätzen der Welt zu finden. Er spricht am Donnerstag, dem 2. Oktober 2014, über seine Arbeit. Er hat über den Zerfall des Ostblocks genauso berichtet wie über afrikanische Katastrophen.

Sepp Forcher, der Moderator von "Klingendes Österreich", ist am Freitag, dem 3. Oktober 2014, zu Gast. Es gelingt ihm, unverfälschte Volksmusik und landschaftliche Schönheiten zu präsentieren und damit ein Millionenpublikum zu begeistern.

Am Dienstag, dem 7. Oktober 2014, ist eine der bekanntesten Journalistinnen Österreichs zu Gast. Angelika Hager hat 1995 die Kunstfigur Polly Adler erfunden, die mittlerweile Kultstatus erreicht hat. Außerdem schreibt sie Drehbücher und ist gefragte Kabarettautorin.

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr auf Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Burgenland
Barbara Marchhart
Tel.: 02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001