ORF SPORT + mit den Highlights vom hypomeeting in Götzis 2014

Am 30. September im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 30. September 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom hypomeeting in Götzis 2014 um 20.15 Uhr.

Trey Hardee gelang nach seiner Verletzungspause in Götzis ein tolles Comeback. Der Amerikaner holte sich mit der Jahresweltbestleistung von 8.518 Punkten seinen zweiten Sieg in Götzis nach 2011. Die Plätze zwei und drei gingen an Deutschland: Kai Kazmirek kam auf 8.471 Punkte, Rico Freimuth auf 8.317 Punkte. Freuen durfte sich auch der Niederösterreicher Dominik Distelberger, der mit 8.168 Punkten Siebenter wurde und dabei erstmals die 8.000-Punkte-Marke durchbrach. Bei den Damen stand Katarina Johnson-Thompson ganz oben am Podest. Die Britin war im Siebenkampf mit 6.682 Punkten vor der Kanadierin Brianne Theisen-Eaton (6.641) und der Niederländerin Dafne Schippers (6.545) erfolgreich.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 29. September, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003