"DIE.NACHT": Stermann & Grissemann sind zurück!

"Die Steintaler" und "Breaking Bad" am 23. September in ORF eins

Wien (OTS) - Nach dem erfolgreichen Best-of-Warm-up vergangenen Dienstag starten Stermann & Grissemann nun endlich in die neue "DIE.NACHT"-Saison - wie gewohnt mit viel schwarzem Humor und natürlich noch mehr Gags! Aber es bleibt nicht alles bleibt beim Alten bei "Willkommen Österreich" am 23. September 2014 um 21.55 Uhr in ORF eins: Gesellschaftsreporter Hermes hat genug von den unteren 10.000 und widmet sich einer neuen Herausforderung. Zu Gast in der neuen Ausgabe sind der Wiener Rapper Nazar sowie Schauspieler Gregor Bloéb, der direkt im Anschluss als Höhlenmensch in der TV-Serie "Die Steintaler" ab 22.50 Uhr seine Sippe verteidigen muss und dabei in eine missliche Lage gerät. Mit Problemen der ganz anderen Art hat um 0.05 Uhr dann Walter White in einer neuen Folge von "Breaking Bad" zu kämpfen.

"DIE.NACHT" am 23. September im Überblick

"Willkommen Österreich" nach der Sommerpause um 21.55 Uhr

Stermann & Grissemann sind wieder da! Nach überstandener "Carrot-Bucket-Challange" präsentiert Grissemann gemeinsam mit Stermann eine neue Ausgabe von "Willkommen Österreich". Und es gibt noch mehr Neues: Stermann zeigt eine noch nicht ausgestrahlte Folge von "Liebesg'schichten und Heiratssachen" mit Monsieur Ohlala, dem Pantomimen mit dem einsamen Herzen. Außerdem hat Gesellschaftsreporter Hermes nach sieben Jahren genug gefeiert. Er begibt sich nicht mehr zu den Volksfesten der unteren 10.000, sondern stellt sich einer neuen Herausforderung. Ab jetzt sucht der Herr im weißen Anzug die wahren Stützen Österreichs und porträtiert die 10.000 wichtigsten Österreicherinnen und Österreicher und ihre besonderen Berufe, Hobbys und Fähigkeiten. In der ersten Folge hat ein Geisterbahnerschrecker aus dem Wiener Prater seinen großen Auftritt.

Im Studio zu Gast sind diesmal der Wiener Rapper Nazar und "Steintaler"-Darsteller Gregor Bloéb. Ebenfalls wieder mit dabei: Die verrückten Russen der "Willkommen Österreich"-Band Russkaja.

Doppelfolge von "Die Steintaler - von wegen Homo sapiens" ab 22.50 Uhr

Der Kampf zwischen Dorfmenschen und Waldmenschen um das Steintal geht weiter. In "Harte Kerle, weiche Herzen" entschließt sich Meso (Gregor Bloéb) zum Angriff auf das Dorf, wird aber von Nea (Franziska Schlattner) und ihren Leuten als Geisel genommen. Inzwischen bahnt sich etwas zwischen Mesos Tochter Alva (Maya Henselek) und Neas Sohn Bo (Dominik Raneburger) an, das Meso sicher nicht gefällt. In der Folge "Einmal Wald, immer Wald" gelingt Meso die Flucht. Als Rache nimmt er Bo gefangen und fordert für seine Freilassung den Abzug der Dorfmenschen. Diese willigen zunächst ein. Dann kommt aber doch alles anders als man denkt.

"Breaking Bad: Verwanzt" um 0.05 Uhr

Hank kann es kaum glauben, dass Gustavo Fring laut Peilsender keine anderen Wege als von zu Hause in die Arbeit und wieder retour benutzt. Inzwischen schickt das Kartell Gus eine unmissverständliche Botschaft. Und Gus lädt Jesse zu einem Abendessen bei sich zu Hause ein und will wissen, ob Jesse auch ohne Walter Crystal Meth in Topqualität herstellen kann. Mit Bryan Cranston (Walter White), Anna Gunn (Skyler White), Aaron Paul (Jesse Pinkman), Dean Norris (Hank Schrader), Betsy Brandt (Marie Schrader) u. a. Regie: Terry McDonough.

"Willkommen Österreich" und "Die Steintaler" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004