Überreichung von Beglaubigungsschreiben an den Bundespräsidenten

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer empfing heute folgende Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben:

Den neu ernannten Botschafter der Republik Chile, Dr. Mario Fernandez Baeza, der von Botschaftsrätin Ximena Verdugo und vom Ersten Sekretär Andrés Lamoliatte begleitet wurde.

Den neu ernannten Botschafter der Französischen Republik, Pascal Teixeira da Silva, der von der Ersten Botschaftsrätin Catherine Calothy und von Militärattachée Colonel Christine Chaulieu begleitet wurde.

Danach empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Demokratischen Volksrepublik Laos, Phoukhao Phommavongsa, der vom Ersten Botschaftssekretär Soukhasavanh Sanaphay und vom Zweiten Botschaftssekretär Thongsavath Phanthavong begleitet wurde.

Weiters empfing der Bundespräsident die neu ernannten Botschafterin der Republik Litauen, Loreta Zakareviciene. Sie wurde von Gesandten Botschaftsrat Edvilas Raudonikis, von Botschaftsrätin Jurate Losiene und vom Zweiten Botschaftssekretär Gediminas Kliukas begleitet.

Zuletzt empfing der Bundespräsident den Botschafter der Republik Kongo, Jacques Yvon Ndolou.

Bei der Überreichung der Beglaubigungsschreiben waren Kabinettsdirektor Dr. René Pollitzer, der Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten Botschafter Mag. Dr. Michael Linhart, der Berater des Bundespräsidenten für internationale Angelegenheiten Botschafter Dr. Helmut Freudenschuss und die Chefin des Protokolls im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten Botschafterin Dr. Bettina Kirnbauer anwesend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001