PK am 17.9 "Welt-Alzheimer-Tag"

Wien (OTS) - Neueste Entwicklungen in der Prävention, Früherkennung und Therapie - Die Weichen frühzeitig stellen: Lebensstil-Strategien gegen Alzheimer - Wirkungslose und gefährliche "Therapien" -Auswirkungen auf Betroffene und ihr soziales Umfeld - Gibt es Rezepte für "gutes Altern"?

PRESSEGESPRÄCH ZUM "Welt-Alzheimer-Tag"

Gesprächspartner/-in:

- Univ.-Prof. Dr. Peter Dal-Bianco
- Chefarzt Dr. Georg Psota
- Prim. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ransmayr
- Prof. Lotte Tobisch-Labotyn

Datum: 17.9.2014, um 09:30 Uhr

Ort:
Cafe Landtmann
Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

B&K
Mag. Roland Bettschart
bettschart@bkkommunikation.com, Tel: +43 1 319 43 78

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003