Schon am 29. August 2014 findet die Eröffnung von Ptak Fashion City - der einzigen in Europa Stadt der Mode statt

Warschau (OTS) - Die Premiere erfolgt in einer neugebauten Halle EXPO mit einer Fläche von 30 Tsd. m2. Der Auftakt der Stadt der Mode wird von dem Friedensnobelpreisträger Präsidenten Lech Walesa, dem weltberühmten Modendesigner Kenzo Takada, Anna Fendi und Patrizia Gucci geführt. Gleichzeitig finden Internationale Messe der Mode und Wirtschaftsforum, das vom Präsidenten Lech Walesa geführt wird, statt. An der Messe nehmen 3 Tsd. Aussteller und 100 Tsd. Besucher teil.

PTAK Fashion City entstand durch Erweiterung bisherigen Tätigkeit von Centrum Handlu Hurtowo-Detalicznego PTAK (Zentrum für Groß- und Einzelhandel PTAK) der neuen Formen der Geschäftsaktivität - der größten in Europa Messe der Mode PTAK EXPO, des größten in Polen Showrooms der Kleidungen mit dem stationären Verkauf, auch im Internet - Ptak Moda und des größten Outlets in Polen.
Die Fläche der Objekte PTAK Fashion City beträgt zurzeit 250 Tsd. m2. Die Stadt der Mode Ptak zieht jährlich 6 Mio. Kunden aus der ganzen Welt an.

Auf dem Gelände von PTAK Fashion City wird das Studio des Fernsehsenders Fashion TV eröffnet. Der Sender wird Modenschauen der Modendesigner aus Polen und der Welt organisieren, die in der ganzen Welt übertragen werden.

Ptak Fashion City pflegt die jahrhundertlange Tradition der Stadt Lodz, die mit der Herstellung und dem Handel von Kleidungen und Wirkwaren verbunden ist. Zurzeit sind mit der Stadt der Mode über 100 Tsd. Personen verbunden und am Ort werden über 10 Tsd. Personen beschäftigt. In den nächsten 10 Jahren werden weitere große Investitionen und Erweiterung der bisherigen Tätigkeit geplant. Mit den schon gebauten Objekten wird die überdachte Fläche 1 000 000 m2 betragen. Die Ausbau der Stadt wird schätzungsweise 600 Mio. Euro kosten.

Rückfragen & Kontakt:

Monika Banys
Tel. 00 48 512 817 166
E-Mail-Adresse: monika@headshotpr.pl
Quelle: CH PTAK

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001