O-TÖNE 2014: Wolf Haas präsentiert am Donnerstag "Brennerova" im MuseumsQuartier

Wien (OTS) - Das Literaturfestival O-TÖNE geht in die Zielgerade und steuert einem neuen Publikumsrekord entgegen. Zum Finale kommenden Donnerstag um 20.30 Uhr wird Bestseller-Autor Wolf Haas im Haupthof des MuseumsQuartier Wien erstmals öffentlich aus seinem demnächst erscheinenden neuen Brenner-Krimi "Brennerova" lesen. Haas-Auftritte bei den O-Tönen zählen nach wie vor zu den bestbesuchten Lesungen im deutschsprachigen Raum. "Brennerova" wird zur Lesung erstmals käuflich erhältlich sein.

Die O-TÖNE können damit heuer erneut auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken: Daniel Glattauer las letzte Woche vor rund 1.800 BesucherInnen aus seinem gerade erschienenen Roman "Geschenkt". Die acht Einzelveranstaltungen mit Buchpremieren von u.a. Marlene Streeruwitz, Michael Köhlmeier, Franz Schuh und Teresa Präauer füllten auch diesen Sommer wieder die Höfe des MuseumsQuartiers mit begeisterten ZuhörerInnen.

Die O-TÖNE sind eine Kooperation mit dem MQ und werden zum dritten Mal in Folge unterstützt von der BAWAG P.S.K..

http://www.o-toene.at
http://www.hoffmann-und-campe.de/buch-info/brennerova-buch-7194/

O-TÖNE 2014: Wolf Haas präsentiert "Brennerova" im MuseumsQuartier

Datum: 28.8.2014, um 20:30 Uhr

Ort:
MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christoph Möderndorfer, office@o-toene.at, Tel. 0660-8123637

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002