ÖSTERREICH: Tirols AK-Chef Zangerl für Spindelegger-Rücktritt

Zangerl in ÖSTERREICH: "Er hat zur Genüge bewiesen, dass er das Volk nicht mehr versteht."

Wien (OTS) - Als erster Spitzenpolitiker der ÖVP verlangt der Tiroler Arbeiterkammer-Präsident Erwin Zangerl die Ablösung von VP-Parteichef Michael Spindelegger. Zangerl: "Die ÖVP braucht jemanden, der das Volk vertritt und nicht die Lobbyisten."

Auf die konkrete Frage, ob er Spindeleggers Rücktritt will, sagt Zangerl: "Ja, er hat zur Genüge bewiesen, dass er das Volk nicht mehr versteht. Er ist ja auf beiden Seiten taub."

Wer Spindelegger nachfolgen soll, sei, so Zangerl, "Sache der Bundes-ÖVP".

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001