Samstag: 5. FUSSBALL HAT VIELE GESICHTER CUP

Wien (OTS/SPW) - "Uns geht es bei 'Fußball hat viele Gesichter' darum, die positiven Seiten des Zusammenlebens zu zeigen und gemeinsam mit Teams, Fußballerinnen, Fußballern und Fans ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung zu setzen." Mit diesen Worten lädt SPÖ-Nationalrätin Petra Bayr heuer bereits zum fünften Mal zum "FUSSBALL HAT VIELE GESICHTER"-Cup.****

Nach zwei Turnieren am WSC Platz, einem in der WAF Gruam, einem im Trainingszentrum der Vienna, ist dieses Jahr der Sportplatz des FC Wiener Linien am Raxplatz in Favoriten Austragungsort.

18 Teams beteiligen sich am Cup und zeigen, dass Rassismus, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit in ihren Vereinen kein Leiberl haben. Unter anderen kicken heuer mit: NoBorders11, Dynamo Donau, Hotel Kalcio, Die Junge Generation in der SPÖ Wien, VIDC Fair Play, V.I.Pinoy, Don Bocso Noemi FC, WAT Fußball.

Die Vorrunden starten am Samstag, 9. August um 10 Uhr nach der Begrüßung durch den Favoritner Gemeinderat Peter Florianschütz. Im Anschluss an das Turnier spielt um ca. 15:30 Uhr der FC Rotes Wien, u.a. mit Stadtrat Michael Ludwig, SPÖ Wien Landesparteisekretär Georg Niedermühlbichler, sowie Rapid Wien-Vizepräsident LAbg. Christoph Peschek gegen Spieler des Turniers. Der Ehrenankick erfolgt durch den SPÖ Wien-Klubvorsitzenden Rudi Schicker. Die Pokale wird die Vizepräsident des FC Wiener Linien, Nationalrätin Nurten Yilmaz überreichen.

Zeit: Samstag, 9. August 2014, Beginn: 10:00 Uhr
Ort: 10., Sportplatz des FC Wiener Linien am Raxplatz, Raxstrasse 3 (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001