FSG-Katzian bestürzt und betroffen vom Tod Barbara Prammers

Einbindung der Sozialpartner war ihr in allen parlamentarischen Fragen wichtig

Wien (OTS) - "Die Nachricht vom Tod Barbara Prammers macht uns bestürzt und betroffen, wir haben gehofft, dass sie den Kampf gegen ihre Krankheit gewinnt", kommentiert Wolfgang Katzian, Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB.

"Mit Barbara Prammer verlieren wir eine aufrechte Sozialdemokratin, die ihre Grundsätze nicht nur formuliert sondern gelebt hat, und eine Kämpferin, die in allen parlamentarischen Fragen großen Wert auf die Einbindung der Sozialpartner gelegt hat. Unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie."

Rückfragen & Kontakt:

FSG Presse
Kalaitzis Litsa
+43 676/817 111 553

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001