Uraufführung Sitcom-Oper "Das Leben am Rande der Milchstraße" Staffel I/Folge 1-3 in Bregenz

Wien (OTS) - Morgen findet die Uraufführung der ersten drei Folgen der Sitcom-Oper "Das Leben am Rande der Milchstraße" von Bernhard Gander in der Werkstattbühne Bregenz statt. Nach diesem Auftakt bei den Bregenzer Festspielen sind diese und die weiteren vier Folgen im Herbst bei WIEN MODERN 2014 zu sehen.

Morgen geht die mit Spannung erwartete Uraufführung der ersten drei Folgen der siebenteiligen Sitcom-Oper "Das Leben am Rande der Milchstraße" über die Bühne. Matthias Losek, künstlerischer Leiter von WIEN MODERN, hat Bernhard Gander mit der Aufgabe betraut, für dieses neu entwickelte Format Oper und Sitcom miteinander zu vereinen. Das Libretto haben Johannes Heide und Christa Salchner geschrieben, es spielt das Ensemble PHACE unter der Leitung von Simeon Pironkoff, für die Inszenierung zeichnet Nicola Raab verantwortlich.

"Das Leben am Rande der Milchstraße" besteht aus sieben Folgen zu je 25 Minuten. Schauplatz ist die skurrile Arbeitswelt des Europäischen Büros für Zukunft, dem die Schließung droht. Leo Maria Bloom, ein Agent aus Brüssel, ist mit der Evaluierung beauftragt. Es kommt zu Veränderungen und Turbulenzen - das System beginnt zu wackeln...

Staffel I mit den Folgen 1-3 wird an einem Abend auf der Werkstattbühne der Bregenzer Festspiele gezeigt, die gesamte Sitcom-Oper mit Staffeln I und II sowie das Finale dann im Herbst beim Festival WIEN MODERN.

Pressefotos zum Download unter www.bregenzerfestspiele.com und www.wienmodern.at.

"Das Leben am Rande der Milchstraße" ist ein Kompositionsauftrag von WIEN MODERN, Wiener Konzerthaus und Bregenzer Festspiele. Die Sitcom-Oper ist eine Produktion von WIEN MODERN und PHACE, in Koproduktion mit den Bregenzer Festspielen und dem Wiener Konzerthaus.

WIEN MODERN 2014

Das Festival WIEN MODERN findet von 29. Oktober bis 21. November 2014 statt. Schwerpunktkomponist des kommenden Festivals ist Georg Friedrich Haas. Der Erste Bank-Kompositionspreis 2014 geht Reinhard Fuchs. Im Rahmen des Themenschwerpunktes "on screen" wird u.a. die Sitcom-Oper "Das Leben am Rande der Milchstraße" gezeigt. Das gesamte Programm ist online unter www.wienmodern.at.

Rückfragen & Kontakt:

SKYunlimited - Sylvia Marz-Wagner
sylvia.marz-wagner@skyunlimited.at
Tel. 0699-16448001

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001