Anatomie der Prozessexzellenz bei Öl- und Gasunternehmen

London (ots/PRNewswire) - Es ist unabdingbar, dass Öl- und Gasunternehmen ein solides
Managementsystem für ihre Lieferkette entwickeln, um die zunehmende Komplexität ihrer Geschäftsabläufe, die Risiken und die Einhaltung von Bestimmungen zu bewältigen. Indem betriebliche Exzellenz mit Best Practices implementiert wird, können die Maschinenlaufzeiten und die Anlagenkapazität erhöht und niedrigere Wartungs- und Produktionskosten erreicht werden, wodurch höhere Profite möglich sind.

Erfahren Sie mehr über die betriebliche Exzellenz, indem sie die Infografik hier herunterladen: http://bit.ly/EPEX_infographic

Falls Sie Probleme beim herunterladen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an enquire@iqpc.co.uk.

Wenn Sie die Infografik herunterladen, werden Sie:

  • Ein besseres Verständnis dafür erhalten, wie sie ihre betriebliche Exzellenz verbessern und ihre Ergebnisse optimieren können
  • Kosten senken können - Kostenverringerungen ohne Verringerung der Integrität und der Prozesssicherheit sowie -qualität
  • Erfahren Sie, wie Sie ihr technologisches Fachwissen verbessern können, um operationale Exzellenz zu erreichen und wettbewerbsfähig zu bleiben

Dieser Inhalt wurde im Vorfeld des 4. Annual Operational Excellence Energy Europe Summit (23. bis 25. September 2014 in London) geschaffen. Dies gibt ihnen, bei operationaler Exzellenz führende Unternehmen in der Branche, die Möglichkeit, ihre bewährten Best Practices zur Neugestaltung der Betriebsperformance vorzustellen. Für weitere Informationen laden Sie bitte hier das Programm herunter:
http://bit.ly/EPEX_brochure.

Der 4. Annual Operational Excellence Energy Europe Summit wird vom 23. bis 25. September 2014 in London stattfinden. Das vollständige Programm, die Rednerliste und das Registrierungsformular erhalten Sie unter http://bit.ly/EPEX_brochure, per Anruf der Telefonnr. +44-(0)20-7036-1300 oder per E-Mail an enquire@iqpc.co.uk.

Die Presse ist zu diesem wichtigen Branchenforum eingeladen. Falls Sie einen kostenfreien Presseausweis wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an Elena Patten: enquire@iqpc.co.uk

Kontakt für die Medien: Elena Patten, Marketingmanagerin, Tel.:
+44(0)20-7036-1300, E-Mail: enquire@iqpc.co.uk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002