paraflows .9 - INTIMACY

Das Festival für Digitale Kunst und Kultur widmet sich im neunten Jahr seines Bestehens dem Schwerpunktthema INTIMACY.

Wien (OTS) - Wie sieht menschliche Nähe in der Zeit der digitalen Revolution aus? Wie werden Freundschaften und Beziehungen angebahnt und erhalten? Wie kann Technologie emotionale Momente unterstützen, speichern, evaluieren und sogar erzeugen? Diese und weitere Fragen werden beim neunten paraflows Festival mit dem Fokus auf das Thema "INTIMACY" aufgeworfen und diskutiert.

Eckdaten paraflows .9:

  • EÖ: 11.09.2014 im Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien
  • Ausstellung: 12.09.- 12.10.2014
  • Programm: 15 Künstlerpositionen im Künstlerhaus
  • Symposion: 12., 13. und 14.09.2014 im Raum D / quartier21
  • Konzertreihe: 18. bis 21.09.2014
  • Festivalleitung: Günther Friesinger
  • Ausstellungsleitung: Judith Fegerl
  • Leitung Symposion: Jana Herwig
  • Kooperationspartner: Künstlerhaus / quartier 21, MQ / QDK / monochrom / FM4

paraflows wird unterstützt von der Stadt Wien, MA7 Kultur; dem Bundeskanzleramt, Sektion Kunst; dem EU Culture Programme (EACEA); der Wirtschaftsagentur Wien - Zentrum für Innovation und Technologie und der Bank Austria Unicredit (Bank Austria Kunstpreis).

Rückfragen & Kontakt:

Sonja Sagan
Tel.: +43(0)676 847200600
sagan@paraflows.at
www.paraflows.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001