Die Reformkonservativen gründen Landespartei in Salzburg

Salzburg (OTS) - Die neue politische Partei Die Reformkonservativen -REKOS haben sich zur Gründung einer Landespartei in Salzburg entschlossen. REKOS-Chef Ewald Stadler und die Salzburger REKOS-Mitarbeiter vereinbarten den 25. Oktober als Termin für den ersten Landesparteitag. "Damit ist die erste Landespartei der REKOS fix." sagte Stadler.

Um den Aufbau der Partei in Salzburg wird sich Robert Leidl aus der Stadt Salzburg kümmern. Leidl bringt weitreichende Erfahrung aus Wahlkämpfen mit und war bereits Kandidat der REKOS bei den EU-Wahlen. "Mit großer Zuversicht gehen wir REKOS jetzt in die Bezirke und Gemeinden und bereiten uns langfristig auf die Nationalratswahlen vor." erklärte Robert Leidl.

Rückfragen & Kontakt:

Robert Leidl: 0664 852 5470
Emmanuel Ockay: 0699 1806 0610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEP0001