"Bewusst gesund": Kranke Lunge - rasche Diagnose durch Bluttest

Außerdem am 14. Juni: Tipps gegen Reisedurchfall

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert in "Bewusst gesund" am Samstag, dem 14. Juni 2014, um 17.05 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Kranke Lunge - rasche Diagnose durch Bluttest

Husten und Atemnot, vor allem bei körperlicher Belastung - das sind die typischen Symptome einer Lungenerkrankung wie COPD oder Asthma. Doch bei jüngeren Patienten oder Nichtrauchern sollte man hellhörig werden. Denn es kann auch eine genetische Erkrankung namens Alpha-1-Antitrypsinmangel dahinterstecken. Dabei wird in der Leber ein Eiweiß nicht produziert, das normalerweise die Lunge schützt. Die Folge ist eine schleichende Zerstörung der Lungenbläschen und Überblähung der Lunge, das Lungenemphysem. In Österreich sind vermutlich bis zu 2.000 Menschen betroffen. Doch die Dunkelziffer ist hoch, da es im Durchschnitt sieben Jahre dauert, bis die richtige Diagnose gestellt ist. Jetzt gibt es einen einfachen Bluttest, mit dem gefährdete Personen ganz schnell erkannt werden können.

Gesundes Obst - Beeren sind wahre Muntermacher

Jetzt ist wieder Beerenzeit. Die ersten Himbeeren und Heidelbeeren werden verkauft und alle Liebhaber der kleinen Früchte können davon nicht genug bekommen. Dass sie nicht nur gut schmecken, sondern durchaus auch wahre Vitaminbomben sein können, ist ebenfalls bekannt. Selbst in großen Maßen genossen, sind sie keine Dickmacher, sondern bieten sich - ganz im Gegenteil - zum Abnehmen an. "Bewusst gesund" hat sich bei einer Expertin angesehen, wie man sie am besten verarbeiten und zubereiten kann.

Unter Strom - macht elektrische Muskelstimulation fit?

Es ist mittlerweile ein richtiger Boom geworden: Muskelaufbau nicht mit schweißtreibenden Gewichten und Übungen, sondern durch elektrische Stimulation. Man schießt mittels Elektroden ein paar Milliampere in die Muskeln, die ziehen sich zusammen und wachsen in der Folge. Fitnessstudios und Firmen werben mit Versprechungen, die Unglaubliches möglich machen sollen: 20 Minuten Elektrostimulation pro Woche sollen den bis dahin untrainierten, schlappen Körper fit, straff und gesund machen. "Bewusst gesund" wollte wissen, wie realistisch diese Versprechungen sind.

"Bewusst gesund"-Tipps gegen Reisedurchfall

Sommerzeit ist Reisezeit und viele zieht es auch in exotische Destinationen. Die Freude am Urlaub kann aber schnell getrübt werden, wenn man von Montezumas Rache geplagt wird. Durchfall, Übelkeit und Fieber sind nur einige sehr unangenehme Symptome, mit denen der Körper fertig werden muss. Gute Tipps dagegen hat Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001