Wiener Symphoniker starten China-Tournee 2014

Erstmalig gastiert das Orchester der Stadt Wien zwischen 30. Mai und 8. Juni mit acht Konzerten in China

Wien (OTS) - Die Wiener Symphoniker brechen diese Woche zu ihrer ersten China-Tournee mit insgesamt acht Konzerten auf. Am Pult des Orchesters der Stadt Wien steht die australische Dirigentin Simone Young. Am Freitag, 30. und Samstag, 31. Mai 2014 leitet Simone Young die ersten Konzerte der Tournee im County Stadium von Chang Hua in Taiwan, bei denen alleine insgesamt über 10.000 Besucher erwartet werden.

Weitere Stationen der China-Tournee 2014 der Wiener Symphoniker sind die Millionenstädte Guangzhou (Kanton), Zhongshan, Foshan und schließlich Shanghai und Beijing. Den Abschluss der 10-tägigen Konzertreise bildet ein Auftritt am 8. Juni in Tianjin.
Auf dem Programm dieser ausgedehnten Gastspielreise stehen Werke von Franz Schubert (Ouvertüre zu "Die Freunde von Salamanca), Johann Strauss Sohn (Ouvertüre zu "Der Zigeunerbaron"), Ludwig van Beethoven (Violinromanze Nr. 2, Symphonien Nr. 3 und Nr. 7), Felix Mendelssohn Bartholdy (Violinkonzert) und Johannes Brahms (Symphonie Nr. 2). Solist in Beethovens Romanze für Violine und Orchester Nr. 2 F-Dur ist der Erste Konzertmeister der Wiener Symphoniker, Anton Sorokow, in Beijing übernimmt der junge chinesische Geiger Mengla Huang den Solopart in Mendelssohn Bartholdys Konzert für Violine und Orchester e-moll op. 64.

"Die Wiener Symphoniker freuen sich sehr, erstmalig in China zu Gast sein zu dürfen," unterstreicht Geschäftsführer Johannes Neubert den besonderen Stellenwert dieser Tournee. "Die Begeisterungsfähigkeit der chinesischen Musikfreunde und ihre Liebe zur klassischen Musik ist von Tourneen anderer europäischer Orchester bekannt, umso mehr sehen wir unseren Auftritten in den wichtigsten Zentren wie Guangzhou, Beijing oder Shanghai mit großer Spannung entgegen", so Johannes Neubert abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kurt Danner
WIENER SYMPHONIKER
Lehárgasse 11, 1060 Wien
Tel: +43 1 58979-15
mobil: +43 676 6265976
fax: +43 1 58979-54
mail: k.danner@wienersymphoniker.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSY0001