WM-Trend: Private Public Viewing

Philips Screeneo macht jedes Spiel zum Heimspiel

Wien (OTS) - Der Ultrakurzdistanz-Beamer Philips Screeneo ist der ideale WM-Begleiter für alle Fußball-Aficionados: 10 cm vor einer freien Wand aufgestellt projiziert er das Spielgeschehen in 50 Zoll. Wer das Match größer sehen will, schiebt den Screeneo einfach etwas weiter in den Raum - bei 44 cm Abstand zur Wand zaubern Ronaldo und Messi auf 100 Zoll Bilddiagonale. Damit schafft Screeneo ein bisher ungekanntes Public Viewing Feeling in den eigenen vier Wänden, ganz ohne fix installierten Beamer.

Das integrierte Soundsystem des Philips Screeneo sorgt mit eingebautem Subwoofer und sattem Dolby 2.1 Stereosound für Stadionatmosphäre und Gänsehaut. Dank DVB-T-Tuner braucht man für das volle WM-Vergnügen bloß eine Steckdose und eine freie Wand. Und wenn gerade keine WM stattfindet, verbindet sich Philips Screeneo dank zahlreicher Anschlüsse mit Laptop, Tablet, Smartphone, DVD-Player oder Spielkonsole und ist damit der flexibelste tragbare Bigscreen der Welt.

Redaktionshinweis Hochauflösendes Bildmaterial, Datenblätter und ein ausführlicher Pressetext unter https://www.dropbox.com/sh/b5xnbg4cgovxb2b/JVorN755Dk

Cashback-Aktion bis 12. Juli 2014: Käufer eines Screeneo HDP1590TV erhalten 200 Euro zurück, alle Infos auf www.philips.at/screeneocashback

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Matthias Noe
bettertogether GmbH
+43 1 8902409-22
m.noe@bettertogether.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BTT0001