JG-Kucharowits/Weninger: Unsere Visionen für ein sozialdemokratisches Europa der Frauen

Junge Generation in der SPÖ wünscht mit Coffe-to-go einen schönen Europatag

Wien (OTS/SK) - Anlässlich des heutigen Europatages hat die Junge Generation in der SPÖ (JG) mit der JG-Frauenaktion Visionen für ein sozialdemokratisches Europa gesammelt. "Es muss definitiv einen Wechsel der Mehrheiten im Europäischen Parlament geben. Wir brauchen ein aufgeschlossenes, modernes, für Frauen und Männer gleichberechtigtes Europa", stellt JG-Bundesvorsitzende und Nationalrätin Katharina Kucharowits klar, denn nur mit einer starken Sozialdemokratie im Europäischen Parlament könne die "Vision eines gerechten und sozialen Europas wahr werden". ****

Vor der Universität Wien wurde in der Früh mit Coffee-to-go zum Gespräch eingeladen. "Wir wollten von den Leuten wissen, welche Visionen sie für ein sozialdemokratisches Europa haben", beschreibt die Leiterin des JG-Frauenarbeitskreises Katharina Weninger die Aktion. "Gerade für junge Frauen hängt viel von dieser Wahl ab. Es muss endlich wieder echte Frauenpolitik in der Europäischen Union gemacht werden, wo bereits erkämpfte Rechte - wie das Recht auf die Selbstbestimmung des eigenen Körpers - nicht beschnitten werden, sondern gefestigt und ausgeweitet werden, und das für und in ganz Europa", ergänzt Kucharowits. Am 25. Mai wird entschieden, von wem Europa zukünftig gestaltet wird. "Wenn ihr selbstbestimmt und chancengleich in Europa leben wollt, dann nützt die Chance und gestaltet Europa um. Wir sind überzeugt, Junge werden Rot wählen!", so Weninger und Kucharowits abschließend. (Schluss) mo/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0008